Dienstag, 2. Dezember 2014

....im Snaply-Magazin!

Ich habe hier lange nichts von mir hören lassen. Das lag vor allem daran, dass ich (und der Rest der Familie) die letzte Woche ziemlich krank waren. Mir geht es zum Glück schon wieder ziemlich gut (der Rest der Familie kränkelt noch etwas). Ich habe bereits letzten Monat etwas vorgearbeitet und kann Euch heute eine neue Anleitung von mir präsentieren, die ich für das Snaply-Magazin geschrieben habe.
Wer kennt es nicht: Immer dieses Chaos im Winter an der Garderobe. Die Mütze unauffindbar, der Schal in irgendeiner Jacke und die Handschuhe sowieso nur noch einzeln verfügbar. Deshalb gibt es für Euch heute eine kleine Anleitung für ein Hängeutensilo. Es wird ganz einfach an den Garderobenhaken gehängt. So kommt das Kind sogar selbst an alle Sachen und die Jacke passt auch noch an den Haken. Das Utensilo lässt sich sogar in der Höhe einstellen. So können auch schon kleinere Kinder ihre Sachen selbst ein- und ausräumen. Verschlossen wird es mit einem Mappenschloss.
Das Aufbewahrungsteil ist ganz fix genäht. Der Filz wird offenkantig verarbeitet und man muss ihn nicht versäubern, da er nicht ausfranst.
Die Teile haben sich bei uns total bewährt - die Kinder benutzen sie gerne und ich habe schon lange keine Mütze mehr suche müssen!
Hier geht es zur Anleitung!