Freitag, 21. März 2014

Probenäherinnen für Regenbogenbody in groß gesucht!

Heute ist Welt Down-Syndrom Tag.
Das ist ein guter Tag um einmal hier im Blog etwas in Angriff zu nehmen, dass im Hintergrund schon lange läuft. Immer wieder wurde ich angeschrieben, ob ich nicht einmal einen Body für große Windelträger gradieren würde. Es gibt viele behinderte Kinder, die noch Windeln jenseits von Größe 110 brauchen.
Deshalb habe ich bereits im Advent 2013 meinen Rundhals-Regenbogenbody bis zur Größe 146 gradiert und ein internes, kleines Probenähen veranstaltet. Da es mir für eine endgültige Passformkontrolle doch zu wenig Testerinnen waren möchte ich noch hier im Blog einen Aufruf zum Probenähen starten.

Was mir dabei ganz wichtig ist: Das betreffende Kind für das ihr nähen wollt muss noch ein Windelträger sein. Ich weiß, dass einige von Euch den Regenbogenbody auch gerne als Shirt oder als Schlafbody nähen, aber für die Passformkontrolle hilft mir das leider nicht weiter.

Da ich weiß, dass der Personenkreis den es betrifft eher klein ist, werde ich erst einmal eine offene Bewerbungsfrist machen. Ich hoffe, es finden sich genug Kinder. Ich wäre Euch dankbar, wenn ihr auch in entsprechenden Foren/Blogs Werbung dafür machen würdet.

Interessierte können sich gerne per mail bei mir melden, wenn es nicht allzu viele Bewerber sind, werde ich alle nähen lassen.
Katja hat den Schnitt schon für mich getestet und ich danke ihr auch recht herzlich für das tolle Bild ihres Sohnes, dass sie mir für den Blog zur Verfügung gestellt hat.

Das Probenähen bezieht sich jetzt erst einmal auf den Rundhals-Body. Je nachdem, wie die Bedürfnisse sind, kann ich aber auch noch den amerikanischen Ausschnitt für die großen Größen gradieren.

Bitte nur per email bewerben! Kommentare kann ich nicht berücksichtigen!