Samstag, 12. Oktober 2013

Eichhörnchenkleid

Hier ist ein neues Kleidchen aus Sweat entstanden.
 Neugierig?

Ich hatte bei einem Stickwettbewerb dieses Eichhörnchen als Grafik eingereicht. Es hat damals den zweiten Platz gemacht und ist nicht digitalisiert worden. Einige Zeit später habe ich von Sonja eine mail bekommen, in der sie mir das Eichhörnchen als Sticki geschenkt hat. Leider habe ich ja selber keine Stickmaschine, aber meine Freundin hat mir das Eichhörnchen freundlicherweise gestickt! Das Kleid ist also ein echtes Gemeinschaftswerk.
 Eigentlich wollte ich daraus eine "Amelie" machen, aber der Stoff hat vorne und hinten nicht gereicht und dann war die Sticki auch noch an der falschen Stelle.  Letztendlich habe ich dann das Oberteil vom Kapuzenkleidchen genommen und dort Stoffbahnen von 10 cm Breite mit meinem neuen Ruffler (Faltenleger für die Nähmaschine) angenäht. Die letzte Bahn hat eine Länge von 1,40 m.
So gefällt mir der Schnitt ganz gut. Nach dieser Machart wird es hier sicherlich noch ein paar Kleidchen geben.
Vielen lieben Dank noch mal an Sonja fürs digitalisieren und an meine Freundin fürs sticken. Das Kleid wird hier wirklich geliebt.