Donnerstag, 15. März 2012

Numero zwei!

Hier kommt Jacke nr. 2. Mein Großer liebt seine Eulenjacke, die aber leider langsam zu klein ist. Deshalb habe ich das neue Schnittmuster gleich zum Anlass genommen und habe Ersatz genäht.
Wieder aus Fleece und innen mit Jersey gefüttert. Auf Bündchen habe ich verzichtet, nur die Tasche braucht eines. Diese Version der Jacke ist besonders einfach zu arbeiten, da Innen- und Außenjacke einfach nur verstürzt werden. Statt Kapuze gibt es einen einfachen Stehkragen.
 Gefüttert mit dem wunderschönen Jersey von Michas... Statt Reißverschluss gibt es Jerseydrücker.
 Hinten habe ich eine große Eule auf Filz appliziert und dann aufgenäht.
 Der Schnitt ist nicht ausgestellt, das wirkt nur auf den Fotos so.