Donnerstag, 4. Januar 2018

Noten-Kleidchen mit Volantjacke

Zur Geburt eines kleinen Mädchens habe ich vor einiger Zeit ein zuckersüßes Kleidchen genäht. Die Mutter ist wie ich auch eine Musikerin. Ich habe lange nach einem passenden Stoff gesucht und habe dann endlich bei Stoff-Flausen den perfekten Stoff gefunden. Viele Musik- oder Notenstoffe gefallen mir nicht wirklich. Oft sind die Noten einfach falsch dargestellt oder der Stoff wirkt nicht richtig. Dieser hier war Liebe auf den ersten Blick.
 Der Stoff kommt auf den Fotos gar nicht so richtig zur Geltung. Ich stand ewig vor meinem Stoffregal und habe nach einem passenden Kombistoff gesucht. Alles war mir zu bunt, zu grell. Letztendlich habe ich dann noch einen zarten grauen Blusenstoff gefunden. Der erschlägt jetzt den zarten Notenstoff nicht.
 Der Stoff ist auch silbern bedruckt.
 Genäht habe ich das Kapuzenkleidchen in der Webware-Version. Ich bin inzwischen endlich dazu gekommen, das Video dazu zu drehen. Meine Probenähmädels sind gerade drüber und ich hoffe, ich kann es dann bald für alle freischalten.
 Dazu gab es eine Volantjacke nach meinem eigenen (unveröffentlichen) Schnitt.
 Auch hier konnte ich den Notenstoff noch mal dezent einsetzen.

 Bei diesem Set fiel es mir wirklich schwer, es herzugeben. Für den Sommer habe ich aber genau so ein Kleidchen für mein Engelchen geplant. Von der Rüsche habe ich nämlich vorsichtshalber schon mal die doppelte Menge hergestellt.


13 Kommentare

  1. Wow! Wie süss ist das denn!!! Echt toll, sowohl das Kleidchen als auch die Jacke. Mit dem Notenstoff geht es mir genau wie dir. Die meisten sind nicht schön. Aber der hier ist echt toll.

    AntwortenLöschen
  2. Boah ist das schön! Du solltest das Kleid für beide Mädels nähen!
    Ich finde es schön dass ihr so musikalisch seid. Bei uns wird wohl der Babyjunge der einzige Musiker - eins seiner ersten Wörter ist "kokoko" weil er das Lied von der Kokosnuss hören will. Und dann "tanzt" er dazu - im sitzen oder wenn er sich wo festhält, weil laufen ist noch nicht.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist wirklich wunderschön. Das Kleid alleine und die Kombi erst recht. Die beschenkte Mama hat sich bestimmt sehr gefreut ��

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr süßes Kleidchen! Gefällt mir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist so wunderschön geworden! Ich bewundere Deine Nähwerke, folge Deinen Beiträgen schon lange. Mach weiter so!

    Grüße

    Hanni

    AntwortenLöschen
  6. Zauberhaft!

    Ich kann verstehen, dass du dich davon nicht gerne getrennt hast. Ich gebe dir vollkommen Recht: der Stoff ist perfekt! Sehr edel, nicht zu überladen und nicht "falsch". Mein Bruder ist Berufsmusiker und ich habe auch schon oft nach tollen Noten-Musiker-Stoffen geschaut und bin nie fündig geworden.

    Sehr schön - ein kleiner Traum! Auch die Jacke - perfekt dazu und eine prima Kombi! Hach, die hätte ich behalten!

    Liebe Grüße, Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Ich näh´ die ja noch mal. Sonst hätte ich sie bestimmt nicht hergegeben.

      lg

      Rosi

      Löschen
  7. Das ist so extrem süß!

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Ich warte schon sehnsüchtig auf das kleid in der webwaren version, es soll unser taufkleid werden.

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann mich nur eins zu eins Monis Worten anschließen!!! Bezaubernd!!! Besonders freut mich zu hören, dass ein Video zur Webware-Version folgen wird! Denn genau das steht ganz oben auf meiner To-Sew-Liste für den kommenden Sommer! lg, Raphaele

    AntwortenLöschen