Donnerstag, 28. September 2017

Kirschblüten-rums

Ich bin immer noch ganz überrumpelt von der Flut von Kommentaren zu meinem Softshelljackenprojekt. Vielen lieben Dank dafür. Hinter vielen Kommentaren lese ich die (un)ausgesprochene Frage, ob es den Schnitt auch mal für alle geben wird. Das ist geplant, ich hadere nur gerade mit meiner Zeit. Seit zwei Wochen arbeite ich wieder mehr Stunden (ich habe ja nie ganz aufgehört) und das merke ich dann schon.
Der Schnitt ist sogar schon anfänglich gradiert, das habe ich ja sowieso für meine Kinder machen müssen. Demnächst werde ich die Jacke in der kleinsten Größe 74 für mein Engelchen nähen, und dann kann ich schon ein bisschen absehen, wie der Schnitt insgesamt passt. Einen Stoff fürs Ebook habe ich auch schon. Die liebe Simone von Lapika, mit der ich schon längere Zeit zusammenarbeite und die mir schon oft die Stoffe für Ebooks gesponsert hat, hat mir zur Geburt vom Engelchen einen Softshell geschenkt, der perfekt für dieses Ebook geeignet ist. Das ist ja nicht immer so einfach, der Stoff muss sich auch gut fotografieren lassen und das ist bei manchen Farben sehr schwierig. Danke Dir noch mal dafür, Simone!
Geplant habe ich, dass ich den Schnitt erst einmal in kleiner Runde teste und dann ein Sew-along veranstalte. Die Jacke ist ja schon recht aufwändig zu nähen und zusammen bleibt man glaube ich besser dran. Was haltet ihr davon? Wärt ihr dabei? Es dauert wahrscheinlich noch ein bisschen, bis ich das schaffe, aber ich ziehe den Schnitt einfach mal vor auch wenn mein Bolero-Ebook hier schon fix und fertig ist und nur aufs Probenähen wartet.
So, jetzt aber zum Eigentlichen.
 Ich habe mal wieder etwas für mich genäht. Aus den wunderschönen Kirschblüten von Stoff&Liebe.
 Passend dazu habe ich mir eine Sweatjacke genäht und dabei gleich mal getestet, ob sich die Reißverschlusstaschen auch mit Sweat und Jersey nähen lassen. Funktioniert.
 Die Jackenreißverschlüsse von Snaply habe ich bei der Gelegenheit auch mal getestet. Ich verwende ja sonst nur Markenware und bin gespannt, wie sie sich im Langzeittest bewähren. Bislang machen sie zumindest einen guten Eindruck.
 Den Jackenschnitt muss ich noch ein bisschen verändern, mir gefällt die Teilungsnaht noch nicht so ganz.
 Das Shirt darunter ist wie die Jacke nach meinem eigenen Schnitt genäht.
 Hinten habe ich bei der Jacke eine Gummizugraffung eingenbaut. Das bringt sie gut in Form.
Die Kirschblüten gibt es Freitag bei Stoff&Liebe.
Verlinkt bei rums.
*Material gesponsert*

29 Kommentare

  1. Ich frage mich immer, wo du die ganze Zeit hernimmst! Respekt!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, wäre bei einem Softshelljacken sew along mit Grösse 92/98 Mädchenversion und Größe 128 Jungsversion dabei. Habe schon öfter dein Kapuzenkleid und den JaWePu als Pu genäht. Sind immer super gworden. Vielen Dank für die Schnitte!

    AntwortenLöschen
  3. Bei dem SEW ALONG bin ich dabei :) Es ist einfach wahnsinnig toll, dass du dir die Zeit nimmst und uns an den Schnitten teilhaben lässt :)

    Das Kirschblüten - Outfit ist auch ein Traum. Genau mein Geschmack!

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Set! Die Kirschblüten sind aber auch ein Träumchen :o) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosi,

    Ein Sew Along klingt gut! Ich würde für meine Kleine, die Dein Engelchen mittlerweile an Größe überholt hat, die 80 nähen.
    Übrigens würde ich auch mal wahnsinnig gerne deine Jacken\Pullover für Erwachsene für mich selbst nähen. Aber auch ich hadere mit der Zeit und dabei habe ich bisher nur ein Kind... �� Das Kirschblüten-Outfit ist ein Traum!

    Viele liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  6. Ich wäre beim Sew-Along bzw beim Probenähen sehr gerne dabei. Hätte die Größen 98/116/134/140 und 146 anzubieten.
    Das Oberteil und die Jacke sind sehr schön geworden- habe von dir auch nichts anderes erwartet ;-)
    Ganz liebe Grüße Selene

    AntwortenLöschen
  7. Softshelljacke: ich bin dabei :) Ich bin zwar jetzt eigentlich mit Winterjacken für den Zwerg ausgestattet, aber eine schöne Jacke schadet ja nie. Ich müsste vermutlich 74 nähen, außer du machst es erst nächstes Jahr, dann evtl. 80.

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin zwar ganz neu auf deinem Blog,aber die Softshelljacken haben es mir so angetan, dass ich mich auch gerne am sew along oder Probenähen beteiligen möchte. Bei mir wäre es für einen kleinen Mann (Größe 98 oder 104 je nach Beginn). Wenn es sehr bald wäre,....ich habe 4 ganz dringende Wünsche liegen (Jungen 116,128,134; Mädchen 128). Aber ich fürchte, da muss ich mich anderweitig schlau machen. ...
    Ganz liebe Grüße aus Österreich und Kompliment zu deinen supertollen Sachen und auch zu deinen bezaubernden Models
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Deine Schnitte und auch Deinen Blog. Ich würde die Jacke super gern probenähen!!! Das Schnabelina Bag sew along hat mir schon so viel Spaß gemacht �� ��������

    AntwortenLöschen
  10. Du bist echt unglaublich! Wie machst du das mit der Zeit? Ich wäre auch gerne dabei. Sag rechtzeitig Bescheid, Softshell kriege ich hier nicht vor Ort.
    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  11. Ein ganz bezauberndes Set hast du dir da genäht ... steht dir voll guat! :-)

    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rosi, ich glaube langsam dein Tag (inkl. der Nacht) hat mehr als 24h - wie schaffst du das bloß? Die Softshelljacken sind klasse und beim Sewalong wäre ich gerne dabei - hab schon Walkoveralls und Softshelloveralls von Madame Jordan und Klimperklein genäht und könnte die Größen 104 und 128 für Mädels nähen Ganz liebe Grüße - danke für all deine Mühen und die Veröffentluchung der Schnitte!!! Miriam

    AntwortenLöschen
  13. Au ja, bei dem Sew-Along würde ich mitmachen.
    Die Jacken sehen Spitze aus!
    Ich fänd die Jungsversion auch für ein Mädchen schön ;-)
    Gr. 122/128 kann ich anbieten. Den Stoff hab ich schon seit längerem hier liegen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rosi, dein Outfit sieht super aus.
    Meine Mädchen und ich mögen deine Schnitte sehr. Ich würde sie so gerne hochladen, aber ich habe es leider immer noch nicht so ganz kapiert wie das funktioniert...:-(
    Bei einem Sew along würde ich sehr gerne mitmachen.
    Die ganze Zeit habe ich mich noch nicht an Softshell rangetraut, aber bei einem E-Book von dir klappt das bestimmt.
    Mein zweites Projekt war deine Schnabelinabag und das war überhaupt kein Problem.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Sehr sehr hübsch, Rosi - nur die pinkfarbenen Taschen-Reißverschlüsse gefallen mir nicht so. Da hätten mir graue besser gefallen.
    Lg
    Salo

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Rosi! Ich würde auch gerne beim Sew Along mitmachen. Größe 74, 92 und 116 für Jungs werden momentan getragen.
    Softshell habe ich noch nie verarbeitet, aber Walk, Jersey, Jaquard, Sweat und Garbardine landen regelmäßig für meine gesamte Familie unter der Nadel.
    Würde mich freuen dabei zu sein
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Rosi.
    Du hast dir eine zauberhafte Kombi genäht. Ich persönlich finde ja das dir Blau Töne immer toll stehen. Aber Rosa kannst du auch tragen.

    Ich würde mich freuen beim Sew Along mit zu machen. Für Jungs bräuchte ich 98/104 und 122/128 sowie Mädchen in 122/128
    Würdest du den Materialverbrauch rechtzeitig bekannt geben?

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Rosi,
    dein Kirschblüten outfit in Kombination mit der Jacke ist traumhaft geworden und kleidet dich sehr gut. Gerade die Jacke macht es perfekt.

    Beim sewalong oder Probenähen der Softshelljacken wäre ich auch gerne dabei.
    Erfahrungen im verarbeiten von Softshell bringe ich mit und könnte mit folgenden Größen dienen: Jungs 80/86; 98/104 und 134
    Mädels 104/110 und 134/140
    Softshell liegt in verschiedenen Farben bereit.

    AntwortenLöschen
  19. Mensch, Rosi, schön, dass Du auch mal wieder was für Dich gemacht hast! Und so sehr ich mich auf den Softshell-Schnitt freue (denn das was ich gesehen habe ist genau meine Vorstellung von einer tollen Jacke, und obwohl ich schon so viele Schnitte habe, die würde ich sofort mitnähen!), machen mir doch die Ringe unter Deinen Augen etwas Sorgen. Denk bitte erstmal an Dich!!! Oder haben die Ringe unter den Augen noch einen anderen, schönen Grund?! ;-)

    LG, Nane

    AntwortenLöschen
  20. Hallöchen, muss man einen Blog oder ähnliches betreiben, um am sew along teilnehmen zu können?

    AntwortenLöschen
  21. Bin auch ohne Blog und Facebook, würde aber für meine Tochter (86-92) auch gerne Softshell verarbeiten.

    Ich freue mich schon länger auf den Bolero, mach es doch wie beim Trotzkopfkleid, ein offenes Probenähen nach Video oder Ebook, das hat doch prima funktioniert, ohne dass du zu viel Aufwand hattest?

    Liebe Grüße, Lotto-Fee

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen!

    Ich schau fast täglich rein um zu sehen, was es neues bei Dir gibt.
    Softshell steht auch bei mir ganz oben auf der ToDoListe. Warte aber auch schon auf den Boxer-Schnitt. Hab soviel Jerseyreste die verarbeitet werden wollen und nen schönen Jungsschnitt zu finden ist manchmal gar nicht so einfach.
    Ich würd mich freuen und mir wünschen, wenn es möglich wäre die Schnitte gleich bis 152 oder sogar 158 zu gradieren. Mein Sohn trägt schon 140 und meine Tochter 152/158 (fällt halt doch jedes SM anders aus).
    Ich bin inzwischen gut im Basteln :-).

    Mach weiter so und vielen Dank.

    Svenja

    AntwortenLöschen
  23. Die Jacke und das Shirt schauen toll aus. So richtig kuschelig für die kommenden Wintertage.
    Ist eh wahnsinn, wie viel du mit 3 Kindern und Arbeiten schaffst. Ich hoffe, du hast auch noch wirklich Zeit für dich.
    Das schöne an deinen Softshelljacken ist die Länge. Die gekauften die meine Kinder derzeit haben sind alle viel kürzer und gerade für den Herbst finde ich das längere einfach besser.
    Bei mir würden sie sie in 128 und 146 bekommen.

    AntwortenLöschen
  24. Tolle Jacke und Shirt! Und beim See-Along wäre ich auf jeden Fall mit dabei! :-) Gern auch zum Probenden ;-) LG

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Rosi
    deine Tokyo-Kombi ist ein Traum! Und den Schnitt von deiner Sweatjacke gefällt mir auch total gut. Die Idee mit dem sew along von der Jungs-Softshell-Jacke wäre genau das Richtige für mich. Ich habe einen tollen Magic Softshell für meinen Kleinen (Größe 110-116) gekauft, aber bisher auch nur Mädchenmäntel oder kurze Jacken gesehen. Und ich traue mich nicht so recht alleine ran an den Stoff. Habe noch nie Softshell vernäht. Also falls es dazu (oder zu einem Probenähen) kommt - ich wäre gern dabei.
    Anja

    AntwortenLöschen
  26. Oh. Bei einem sew along wäre ich total gerne dabei mit einer Jacke in 110 für meinen Sohn. Ich nähe seit ca. einem Jahr und habe vor kurzem deine Schnitte Trotzkopf und Kletthalssocke getestet. Beide ließen sich gut nähen und sitzen super.

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Rosi,
    ich habe deinen Post über die Softshell Jacken sehr bewundert und möchte so gern lernen, auch solche zu nähen. Ein Sew Along wäre echt super !

    AntwortenLöschen