Freitag, 7. Juli 2017

Kirschen, Kirschen, Kirschen!

Es gibt Motive, die gehen immer. Dazu gehören für mich Herzen, Erdbeeren und natürlich Kirschen.

 Nachdem die Prinzessin hier jedes mal, wenn sie sich neue Kleidung aussuchen darf fragt, was denn das Engelchen anzieht, gibt es mal wieder Partnerlook.
 Als Schnitte das Trotzkopfkleid in der Vokuhilavariante. Da reicht der Hauptstoff gerade noch für zwei Kleider in Größe 116 und 74.
 Der einzige Wünsch meiner Großen war Puffärmel. Da sie meistens nur eine Leggins unter dem Kleid anhat und dann lieber einen Bolero drüber zieht passt das gut.  Ich habe die Ärmel einfach im Stoffbruch gefaltet und etwas breiter zugeschnitten, so wie ich das auch beim Kreuzkleid mache.

 Für das Engelchen habe ich noch einen Kurzarmbody und ebenfalls eine Leggins aus dem Kombistoffen genäht.
 Die Kirschen gibt es auch in mint und heute (Freitag) Abend bei Stoff&Liebe.

*Die Stoffe wurden mir zum Probevernähen zur Verfügung gestellt

3 Kommentare

  1. Die Fotos sind ja total süß <3 zwei so süße Mädels :-)
    Da sind die Stoffe schon fast Nebensache ;-) aber tolle Outfits hast du aus den Kirschen gezaubert :-)
    Viele Grüße
    Hunni&Nunni

    AntwortenLöschen
  2. Total süsse Modells hast du. und die Kleider sind spitze! LG Silvia

    AntwortenLöschen