Donnerstag, 27. Februar 2014

ENDSPURT!!!!!!!!

Ihr habt noch bis Samstag, den 1. März früh um 8:00h Zeit, Eure Taschen für den Contest einzureichen. Ich bin total beeindruckt über die Flut von Taschen, die hier jeden Tag eintrifft. Aktuell sind es schon 434 Einträge. Die Taschen sind so wunderschön! Damit die Abstimmung nicht ganz so schwer wird, wird es für jeden von Euch 10 Stimmen geben.

Solltet ihr noch Probleme beim verlinken haben, bitte meldet Euch bei mir!

Sonntag, 23. Februar 2014

SchnabelinaBag - Contest #Teilnehmer

Endlich ist es soweit! Der große SchnabelinaBag-Contest startet.
Ihr habt bis zum 28. Februar 2014 23:55h Zeit Eure Taschen hier zu verlinken. Ich habe bewusst auf den Backlink verzichtet, so könnt ihr die Taschen auch in ein online-Fotoalbum hochladen und müsst keinen Blog/Fanpage zur Teilnahme haben. Dafür ist eine Teilnahme per email nicht möglich. Ich freue mich natürlich trotzdem, wenn ihr Werbung für den Contest macht, ihr dürft dafür gerne das Bildchen oben mitnehmen.

Der verlinkte Tasche muss nach meinen Schnittmuster genäht sein, kleine Änderungen sind dabei natürlich kein Problem. Jeder Teilnehmer darf bis zu drei Taschen einreichen.

Die Taschen müssen nicht neu sein, sie können auch schon gezeigt worden sein.

Nach den 14 Tagen dürft ihr dann abstimmen. Ihr habt also noch Zeit, schnell eine Tasche zu nähen!

Ich habe für Euch tolle Sponsoren gesucht und 13 Preise gestiftet bekommen. Die ersten drei Plätze dürfen sich der Reihe nach einen Preis aussuchen. Sollte es in den vorderen Plätzen einen Gleichstand geben, werde ich auslosen.

Die restlichen 10 Preise werde ich an alle Teilnehmer verlosen. Dabei darf jeder in der Reihenfolge seiner Ziehung entsprechend sich einen Preis aus den verbliebenen aussuchen. Eine Tasche kann nicht zwei mal gewinnen. Die Ziehungen werde ich mit dem Zufallsgenerator ermitteln.

Bitte habt Verständnis, dass die Preise nur innerhalb Deutschlands versendet werden können.

Folgende Preise habe ich für Euch:
 Lapika sponsert ein Nähzubehör-Paket bestehend aus 0,5 m Baumwollstoff mit blauen Punkten, 0,5m Baumwollstoff mit hellblauen Blümchen, einen Schmetterlingsstempel, ein Stempelkissen, Schmetz, Strechnadeln, einem Trickmarker, einer Prym-Schere und einem Gütermann Nähgarnset. Wert des Paketes: ca. 80,- €

Von Sweet-Home gibt es ein Stoffe-Paket mit 0,6 m dunkelblauen Strech-Jeans, 1,10 m dunkelgrauen Sweat, 1,20 cm Hamburger Liebe simply pears Sweat, 0,5 m Bündchenware in grau, und 1,3 m Farbenmix-Webband. Wert des Paketes: ca. 65,- €

Sew Adorable Fabrics hat mir einen Shopgutschein über 50,- € für ihren Etsy-Shop zur Verfügung gestellt. Dort könnt ihr tolle Stoffe direkt aus den USA bestellen.

 Lapika sponsert ein Nähzubehör-Set bestehend aus:
Kam-Snap Zange und 12x 10 Knöpfe. Dazu gibt es noch eine Spitzenreißverschluss und einen Taschengriff aus Bambus. Wert des Paketes: ca. 35,- €

Snaply sponsert einen Kam-Snap Starterkoffer mit 250 Snaps. Der Koffer wird von Snaply direkt versendet und ihr dürft Euch die Farben aussuchen. Wert das Paketes: ca. 30,- €

 Stoffe.de sponsert ein Stoffpaket bestehend aus 0,5 m Tula Cotton dunkelblau, 0,5 Gütermann Cottage Ornament, 0,5 m Gütermann Cottage Animals und 1x Gütemann Nähgarn in blau. Wert des Paketes: ca. 25,-€

Das zweite Stoffpaket von Stoffe.de enthält 1 m Tula Cotton karminrot, 0,5 m Tante Ema Erdbeerwolke, 0,5 m Tante Ema Erdbeersorbet und 1x Gütermann Nähgarn in rot. Wert des Paketes: ca. 25,- €

Das dritte Stoffpaket von Stoffe.de enthält 1 m Tula Cotton rosa, 0,7 Matrjoshka Flowers, 0,7 m Mies & Moos und 1x Gütermann Nähgarn in rosa. Wert des Paketes ca. 25,- €

Patchwork&mehr hat mir ein Taschenvlies-Paket zusammengestellt. Es enthält 1 m Volumenvlies H 630 und 1,5 m Farbenmix-Webband Miss Liberty. Wert es Paketes: ca. 7,50 €

Paket Nr. 2 von Patchwork&mehr enthält  enthält 1 m Volumenvlies H 630 und 1,5 m Farbenmix-Webband mit Streifen.  Wert es Paketes: ca. 7,50 €

Paket Nr. 3 von Patchwork&mehr enthält  enthält 1 m Volumenvlies H 630 und 1,5 m Farbenmix-Webband  Bloomen Meer.  Wert es Paketes: ca. 7,50 €

 Paket Nr. 4 von Patchwork&mehr enthält  enthält 1 m Volumenvlies H 630 und 1,5 m Farbenmix-Webband Eastwind.  Wert es Paketes: ca.7,50 €

 Paket Nr. 5 von Patchwork&mehr enthält  enthält 1 m Volumenvlies H 630 und 1,5 m Webband Wildtiere. Wert es Paketes: ca.7,50 €

Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Edit:
Die Anmeldefrist ist schon abgelaufen, hier geht es zur Abstimmung!

Samstag, 22. Februar 2014

Nachlese

Die letzten Tage kam ich zu nix. Jedes mal, wenn ich am Rechner war habe ich Bewerbungsmails gelesen. Es waren gegen Ende ca. 460 mails, und dann noch mal so 60 im Forum, in dem ich immer Probe nähen lasse.
Ich danke Euch für Eure Bereitschaft, das ist wirklich toll! Ich habe mir dann 25 Bewerberinnen ausgelost und gestern die Ebooks schon verschickt. Wer nichts bekommen hat: Nicht traurig sein, es ist bestimmt nicht das letzte mal.
Ich habe auch viele tolle Namensvorschläge bekommen. Es gibt bei mir ein paar Favoriten. Ganz süß finde ich "Schnabelinas Lallover". Das sagt ein Kind einer Probenäherin zu Pullover. Ich liebe ja diese Babysprache. Meine zwei Süßen haben schon sehr früh sehr deutlich gesprochen. Mein Großer hat fast gar keine Babysprache benutzt, meine Kleine hat noch ein paar Worte. Ganz präsent ist bei mir noch "mala" für nochmal (sagt sie leider nicht mehr) und "Snoten" für Knoten (kommt noch manchmal, auch wenn sie es schon richtig kann). "Lallover" ist für mich einen schöne Erinnerung an eine wundervolle Zeit - den Zauber der ersten Worte.
Der zweite Vorschlag, der mir ganz gut gefällt ist "Schnabelinas Trotzkopf". Was mein ihr?

Dann gibt es hier noch eine kleine Nachlese in Sachen Patchworkdecke. In der letzten Woche sind noch einige Päckchen angekommen.
Zuerst ein riesiges Paket von Sonja mit ganz vielen Stoffen:
 Den Lila-gestreiften habe ich schon gewaschen, das wird der neue Futterstoff für meine neue SchnabelinaBag. Den Hauptstoff habe ich schon und er passt perfekt dazu! Vielen lieben Dank an Dich Sonja!
 Das zweite große Paket kam von Nähoma es war die Schneidematte zu meinem Rollschneider, den sie mir schon geschickt hat! Merci! Die Matte ist wirklich riesig und ich habe mich sehr gefreut.

Dann gab es noch Stoffpäckchen für meinen Quilt!






Der Dank geht an

Ulrike aus V.
Ursula aus W.
F. aus Basel (Schweiz)
Carla aus K.
Neele aus W.
Nicole aus H.
Anne aus M.

So ich hoffe es sind alle Päckchen angekommen und ich habe auch niemand vergessen. Demnächst mache ich mich mal ans waschen und dann schneide ich noch einmal etwas kleiner zu, so kann ich noch ein paar mehr Stoffe verwenden.

Freitag, 21. Februar 2014

Hilfe, ich bin süchtig!

Irgendwie kann ich nicht aufhören, meinen neuen Schnitt zu nähen!
Es fing ganz harmlos an. Mein Sohn wollte auch so einen Pulli. Er hat sich die Wölfe ausgesucht. Ich habe ziemlich lange suchen müssen, bis ich einen Stoff gefunden habe, der dazu passt.
 Ich habe noch königsblauen Trigema-Jersey gefunden, der leuchtend genug war, um dem hellblauen Stoff den Schlafi-Charakter zu nehmen. Nicht umsonst habe ich in bis 110 gradiert, damit mein Großer nicht leer ausgeht. So habe ich dann auch schon mal eine vorab-Passformkontrolle.....
Dann musst natürlich auch noch einer für die Prinzessin her in 92.
 Dann gab es noch eines für den kleinen Sohn meiner Freundin in Größe 74
 Den Frosch habe ich noch schnell digitalisiert, da ich einen Frosch haben wollte, der nicht so comichaft aussah. Die Vorlage habe ich aus dem Netz.
 Der Große Bruder musst dann natürlich auch noch einen im Partnerlook bekommen (auch in 92).
Die Bewerbungsfrist für das Probenähen geht noch bis heute Abend 20.00h!
Ich muss jetzt noch ein paar Ergänzungen am Ebook vornehmen, damit ihr dann auch loslegen könnt.

Montag, 17. Februar 2014

Probenäherinnen Babypullover gesucht!

Ich habe mal wieder Lust auf eine Runde Probenähen? Ihr auch?
Wie schon versprochen gibt es zuerst den Schnitt für den Babypullover (wem noch ein spritziger Name dafür einfällt - immer her damit!!!!!). Ich habe mich am Wochenende spontan hingesetzt und das Ebook geschrieben. Der Schnitt ist wirklich schön simpel zu nähen, ein echtes Anfängerprojekt. Aber jetzt erst mal die Fotos:
 Ich habe den Pulli aus Sweat genäht. Dabei habe ich den Hambuger Liebe Sweat "simply pears" mit dunkelgrauem Sweat kombiniert. Der dunkelgraue Sweat ist der kuscheligste Sweat, den ich je in der Hand gehabt habe. Ganz dick und flauschig. Sweet Home hat mir nicht nur ein Paket für den Contest gesponsert, sondern mit auch ein privates gepackt. Vielen Dank hier noch einmal!
 Wie ihr sehen könnt, ist der Pulli ganz schmal geschnitten. Somit eignet er sich auch super um ihn unter einen Strampler anzuziehen. Dank der überkreuzten Passe geht auch der größte Dickkopf durch.

 Das obligatorische Doppelbild darf hier natürlich nicht fehlen.
Der Babypullover ist ganz fix genäht. Man kann ihn aus Sweat, Nicky oder Jersey nähen.
Hier noch die zwei Modelle, die ich schon vor einigen Tagen gezeigt habe.
Der Schnitt lädt zum mixen ein. Ich habe ihn ursprünglich dazu entworfen, um einige Sweat-Reste, die für andere Projekte zu klein waren, zu verbrauchen.
Den Schnitt wird es in den Größen 50-110 geben. Als Material benötigt ihr ca. 35-60 cm Sweat, Jersey oder Nicky und etwas Bündchenware (ersatzweise geht auch Jersey).
Wenn ihr den Schnitt Probe nähen wollt, dann schreibt mir bitte bis Freitag, den 21. Februar 20.00h eine eMail.
Ich bräuchte von Euch folgende Angaben:
  • Köpergröße des Kindes (bitte keine Konfektionsgröße)
  • Anfänger/Fortgeschrittene/Profi
  • Overlock ja/nein
  • aus welchem Material wollt ihr den Pulli nähen?
Ihr helft mir sehr, wenn ihr die gewünschte Größe mit in den Betreff schreibt.
Ihr habt dann genau eine Woche zum nähen Zeit. Ich hätte anschließend gerne schöne Fotos von Euch mit und ohne Kind (bitte keine Handyfotos). Die Fotos können gerne unkenntlich gemacht werden. Außerdem noch ein Feedback zu Anleitung und Passform.
Bitte bewerbt Euch nur, wenn ihr Eure Modell vor Ort habt. Ich brauche das Probenähen dringend zur Passformkontrolle.

Bitte beachten: Ich nehme nur Bewerbungen per Mail an. Kommentare werden nicht berücksichtigt!

Freitag, 14. Februar 2014

Gestapelt!

Grund zur Freude gibt es hier im Moment sehr viel. Ich freue mich sehr über den guten Start meines SchnabelinaBag-Contest und die rege Teilnahme von Euch. Für diejenigen, die keinen Blog haben noch einmal zur Erinnerung: Ihr könnt auch Teilnehmen, dafür müsst ihr Euer Foto in einem (für Euch kostenlosen) Webalbum hochladen (z. B. bei FB, Picasa, Pintrest). Von dort aus könnt ihr dann die Tasche zu mir verlinken. Wer mitmachen möchte, aber Probleme damit hat, kann sich gerne bei mir melden.
Und dann freue ich mich natürlich sehr über Eure Päckchen, die diese Woche eingetrudelt sind. Der große Ansturm ist vorbei und das ist auch gut so, ich habe nämlich festgestellt, dass es jetzt reichen dürfte. Ich warte noch etwas auf Nachzügler, bevor ich mit dem Nähen anfange, also keine Panik, wenn ihr noch ein Päckchen unterwegs habt.
Manche von Euch habe auch noch etwas für die Kinder beigelegt. Das wurde mit großer Begeisterung aufgenommen und ich soll Euch auch in ihren Namen Dank aussprechen.

Als erstes kam hier ein großes Paket von Susanne an. Sie näht gewerblich Kissen und hat mir ganz viele tolle Reststoffe und zwei Traubenkernkissen und Haarschmuck aus Filz beigelegt. Vielen lieben Dank Dir!















 Euch allen vielen herzlichen Dank!!!!! Diese Decke ist für mich ein echtes Herzensprojekt und ich freue mich schon so sehr aufs Nähen!

Der Dank geht an:

Montag und Dienstag
Sonja aus O.
Ramona aus S.
Sigrid aus D.
Ingrid aus S.
Verena aus G.
Beate aus D.
Andrea aus G.
Robina von www.zwischen-flugzeug-und-naehmaschine.blogspot.de (France)
Katharina von http://kakimotte.blogspot.de/
Jessica aus U.
Julia aus W.
Anja von http://ahkadabra.at/

Mittwoch
Karen aus K.
Christina aus S.

Donnerstag
Linda aus H.

Freitag
Barbara aus V. (Österreich)

Wollt ihr mal meine Stapel sehen? Ein Traum, sag ich Euch!
 Und hier der Stapel der Stoffe, die doppelt waren, oder nicht optimal passten.
Bei großen Stücken, die zu klein für andere Projekte waren habe ich dann einfach zugeschnitten. Wenn ich mit meinem Quilt dann mal so weit bin, werde ich die Reste wie versprochen verlosen!

So, jetzt wisst ihr, was ich die letzten beiden Wochen gemacht habe. Das sind bestimmt über 1000 Quadrate (nicht, dass ich sie gezählt hätte...). Ich habe schon nen Tennisarm zum zuschneiden, wobei das mit dem Rollschneider wirklich viel komfortabler geht!