Seiten

Shops

Donnerstag, 13. März 2014

Ebook Schnabelinas Trotzkopf online

Hier gibt es jetzt endlich mein neues Ebook Schnabelinas Trotzkopf für Euch! Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Nähen!
Schnabelinas Trotzkopf ist ein schmaler Pulloverschnitt mit überkreuzter Passe. Er ist perfekt, um ihn unter einer Strampelhose zu tragen. Man kann ihn sowohl aus Sweat oder Nicky als auch aus Jersey nähen.
Der Pulli eignet sich sehr gut um Reste zu verbrauchen. Die Teilungen laden zum patchen ein.

Das Ebook könnt ihr hier herunterladen:



Ich habe auch einige Tutorials für diesen Schnitt geschrieben:

Variation I:
Mixe den Trotzkopf mit meinem Kapuzenkleid und erhalte ein Trotzkopfkleid.
Hier geht es zur Anleitung


Variation II
Nähe den Trotzkopf als Tunika.
Hier geht es zur Anleitung


Variation III
Nähe den Trotzkopf mit der Kapuze des Kapuzenkleidchen.
Hier geht es zur Anleitung

Kommentare:

  1. Wow, vielen, vielen Dank, dass Du diesen tollen Schnitt kostenlos zur Verfügung stellst!!! Meine (Bald-)Kleine wird ihn lieben (müssen :-).
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosi!
    Tausend Dank für Deine Mühe! Freue mich schob auf meinen ersten Trotzkopf-Pulli
    Liebe Grüsse Mo

    AntwortenLöschen
  3. Super! Ich freu mich dass der Schnitt online ist. Dir herzlichen Dank für die ganze Mühe und Zeit die du immer in deine ebooks steckst!
    Viele Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  4. Wieviel Arbeit und Mühe du wieder investiert hast! Dafür möchte ich dir von ganzem Herzen danken. Von meinen beiden großen Mädels sind noch nicht mehr gebrauchte Shirts da, aus denen werd ich erstmal meinen Stofffundus bestücken, den zum Wegwerfen sind sie doch zu schade.....und sie wurden von ihnen als unverkäuflich eingestuft...nicht mehr angesagt.....mein Herzchen wirds mit großer freude tragen, wenn er weiß, das ichs selber gemacht habe.

    Liebe Grüße und schönen Frühlingstage
    m

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, vielen Dank. Es ist super. Ich freu mich schon deinen Trotzkopf zu nähen. Weiter so!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  6. Super Rosi, wollte gerade den PC schon ausmachen. Jetzt weiß ich was ich morgen früh ausdrucken "darf".
    Und das Wochennedne ist auch gerettte, es soll ja sogar schlechteres Wetter geben..........nein Sonne mag ich trotzdem lieber.
    Dir Rosi danke für den Schnitt und die Mühe die du dir mit den Schnitten und der Anleitungen machst.
    Danke
    Gruß Karin

    AntwortenLöschen
  7. 1000mal herzlichen Dank an dich liebe Rosi! Du b ist unglaublich!!!!
    Ich werd ihn gleich morgen testen (hmmm oder jetzt noch??)
    deine Seite macht süchtig;)
    Herzliche Grüße Mirjam

    AntwortenLöschen
  8. Dankedankedanke!!!

    Unglaublich, welche Arbeit Du Dir (mal wieder) gemacht hast!

    Schon beim Probenähen war klar - das ist mein Lieblingsschnitt :-D

    AntwortenLöschen
  9. Vielen vielen Dank für diesen tollen Schnitt der wieder mal so perfekt ist! Ich hab gerade schon ausgedruckt und zusammengeklebt und statt ins Bett muss ich jetzt doch noch schnell ins Nähzimmer Stoffe aussuchen gehen!
    Danke nochmal!
    glg Silvia

    AntwortenLöschen
  10. Vielen lieben Dank, Rosi!!! Den Schnitt werde ich sicher bald mal für irgendeinen süßen Erdenbürger ausprobieren. :-) Du bist echt der Hammer! Und das Bild von deiner Kleinen auf dem "Cover" ist super schön! Groß ist sie geworden. :-)

    Liebe Grüße und danke für all' deine Arbeit!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rosi,

    vielen herzlichen Dank für ein weiteres wundervolles eBook.
    Ich freue mich schon sehr darauf, es auszuprobieren.
    Dir und Deinen Lieben ein wudnerschönes Wochenende.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Ich sag nur: yippieh! Das Schnittmuster wurde hier schon sehnsüchtig erwartet! Danke für all die Mühe, die du dir immer wieder gibst! Viele Grüße, Saskia

    AntwortenLöschen
  13. Danke, Danke, Danke!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  14. Vielen dank liebe Rosi, wird gleich getestet :)

    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen,
    da hast du dir wieder sehr viel Mühe gemacht. Danke! Die Schrift pass ja wie die Faust auf Auge zu Namen. Habt Ihr beim Probenähen Erfahrungen gemacht wie er bei Kindern mit Babybauchkugel sitzt?

    Lg Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da würde ich auf jeden Fall eine Größe größer nähen und dann die Länge der Ärmel und des Oberteils kürzen. Er sitzt schon eher eng.

      lg

      Rosi

      Löschen
  16. Guten Morgen
    Vielen, vielen Dank! Ich freu mich bereits jetzt aufs nähen, habe schon länger nach einem gut-anziehbaren Pulli für Babys gesucht. Bis jetzt hab ich die Pullis jeweis mit Jawepu oder einem verbreiterten Bodyoberteil mit amerikanischen Ausschnitt genäht, passt auch gut. Aber die Resteverwertung an diesem Schnitt ist einfach toll. Merci.
    Lg, Lena

    AntwortenLöschen
  17. Ich schliesse mich an: vielen vielen Dank.
    Schnabelina ebooks machen süchtig, gut so!
    LiGrü
    Fuppilein

    AntwortenLöschen
  18. Danke, danke, danke!!!

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Rosi, wieder einmal ganz herzlichen Dank für deine Mühe, deine Ideen und den Schnitt. Deine Schnitte und eBooks sind immer so perfekt, Wahnsinn. Euch allen ein schönes und sonniges Wochenende.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  20. waaaaaaaaaaaah, da guckt man mal einen Tag net rein und schwuppdiwupp ist ein neuer Schnabelina-Schnitt online :) Vielen vielen Dank dafür! <3
    Ich freu mich schon drauf, den zu nähen :)

    AntwortenLöschen
  21. Daaaaaaaaaaaanke, Schnabelina ! werde mich nächste Woche dran machen :D

    AntwortenLöschen
  22. Vielen, vielen, vielen lieben Dank das du dir für uns eine solche Mühe machst!!

    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  23. Ein großes DANKESCHÖN auch von mir! Das ging ja wirklich schnell, nun werde ich hoffentlich bald die Zeit finden ein paar "Trotzköpfe" für meine beiden (dickköpfigen) Mädels zu nähen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Rosi,
    oh das ist so ein toller Pullover ! Danke für den schönen Schnitt !
    Liebe Grüße aus dem Harz sendet Karin !

    AntwortenLöschen
  25. Der Schnitt sieht wunderbar aus! Ein riesengroßes Lob an dich und auch an deine Probenäherinnen. So viele Trotzköpfe in so kurzer Zeit! Ich freue mich schon auf das Nähen!

    AntwortenLöschen
  26. Vielen lieben Dank!
    Ich warte schon sehnsüchtig auf deinen neuen Schnitt - Probenähen hatten ja leider nicht geklappt (bei den vielen Bewerbern).

    Ich freue mich so... :-)

    herzliche Grüße Janin

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Rosi,
    vielen lieben Dank für dieses kostenlose Ebook.
    Da wird sich meine Enkelin freuen, wenn Oma wieder viele neue Shirts näht :-)

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  28. wohoooo!! Tolle Sache.
    danke dir!
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Rosi,
    vielen vielen Dank für das neue und wieder kostenlose E-Book. Habe mich schon drauf gefreut. Der Stoff lag schon parat und jetzt kann es los gehen :-)
    Schade das es nicht Lallover heißt, wobei Trotzkopf zu unserer derzeitigen Situation auch besser passt ;-)

    LG Tamara

    AntwortenLöschen
  30. Wow, das finde ich total Gut. Ich habe im Moment nämlich immer das Problem, das meine Tochter meine selbstgenähten Oberteile verweigert, weil der Kopf nicht durch passt. Ich habe einfach noch nicht herausgefunden, wie ich einen Halsausschnitt nähen soll, damit es gut klappt. Aber hier sieht das ja super aus. Da wird sie sich freuen. Vielen dank für die ganze Arbeit und für Bereitstellung des Ebooks. Viele Grüße. Paula

    AntwortenLöschen
  31. Danke! Danke! Danke! Ganz vielen Dank dafür, dass du dir so eine Arbeit gemacht hast und das Ergebnis auch noch frei zur Verfügung stellst!
    Meine Schwester erwartet gerade ihr zweites Kind, da kommt das Schnittmuster wie gerufen :-)
    Viele Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  32. Oh ich hab mich schon so auf dieses Schnittmuster gefreut als ich es zum ersten Mal sah und du erwähntest dass es das auch für uns geben könnte!
    Wenn ich nicht zu unsicher gewesen wäre ob ich es dann auch schnell schaffe hätte ich mich auch zum Probenähen schon gemeldet..
    Danke!!!! Ich werde mich die nächsten Tage auf jeden Fall mal für deine tollen Werke erkenntlich zeigen und dir ein bisschen was schicken.
    Geld für Stoff hebe ich zwar gerade nich mal für mich, aber ich habe ein paar andere Möglichkeiten für Zubehör die dir vielleicht auch gefallen könnten. ^^

    Ich mail dir mal ;)

    Danke nochmal!
    Herzliche Grüße,
    Melly

    AntwortenLöschen
  33. Vielen lieben Dank, dass du uns immer wieder deine tollen Schnitte zur Verfügung stellst.

    AntwortenLöschen
  34. Oh toll♥
    Liebe Roswitha du bist wundervoll, du machst dir immer so viel Arbeit.
    ICh werde gleich den Drucker anschmeißen ( das heisst wenn ich mit meiner Arbeit fertig bin :D ) und losnähen, Baby brauch nämlich unbedingt neue Shirts und da er so einen Großen Kopf at ( er wird mal sehr Klug :D :D :D ) ist dein Trotzkopf der perfekte schnitt♥♥♥

    Danke danke danke

    vlg Svenja

    P.S: Bilder Folgen♥

    AntwortenLöschen
  35. Oh wie toll - ein Schnitt, durch den auch die Rieserübe meines Sohnes passt! Ich freu mich schon total aufs Nähen. Vielen lieben Dank!

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Roswitha,

    das ist mal wieder ein super schöner Schnitt und deine Anleitungen sind so schön verständlich und mit Liebe gemacht, dass es mich immer wieder freut nach ihnen zu nähen. Vielen Lieben Dank für deine Mühe!!

    LG Lily

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Rosi,
    ich freue mich schon den Trotzkopf für meine Zwillinge zu nähen. Für den Sommer kann man ja auch einfach eine kurzarmvariante draus machen. Und wie in den Bildern schon zu sehen auch ein Kleidchen. Sehr schöööön. Auch ich werde Bilder schicken.
    Danke für deine Mühe!
    LG
    Cosi von Twin-Kids

    AntwortenLöschen
  38. Der ist so toll!
    Eine der probenäherinnen hat bei ihrem pulli das Oberteil so gerafft(der mit den rosa Käfern). Da meine Lütte immernoch so einen kleinen Kugelbauch hat wäre das eine nette Lösung dass es nicht so straff über der Murmel sitzt. Daher mal eine Anfängerfrage.... mache ich dafür das Unterteil einfach breiter und wie näht man das an?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo, ja genau so mach ich das auch immer einfach breiter machen. wen du große Falten willst mehr bei kleinen falten weniger dazu. ich denke je nach größe so 10-15cm dürften es schon sein. hab es bei diesem Schnitt noch nicht gemacht also keine garantie:)

      Dann steckst du erst die beiden außenkanten(Ecken) von dem breiten Stück an die außenkanten von den Passen. Danach nimmst du von deinem breiten Stück und von den Passen die Mitte und steckst sie fest. jetzt kannst du rechst und links davon deine Falten stecken. du kannst auch in der mitte gleich die erste Falte stecken.
      so, ich hoff das das jetzt nicht zu kompliziet war? und du ein schönes Stück nähen kannst.
      Liebe Grüße Mirjam

      Löschen
    2. Super das wird ausprobiert! Vielen Dank!

      Löschen
  39. Du bist die beste!!
    Vielen vielen Dank für deine tolle Arbeit!!
    Liebe Grüße aus Spanien!
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  40. Der erste Pullover ist fertig!!!! Vielen,vielen,vielen Dank für die tolle Anleitung!!!!<3

    AntwortenLöschen
  41. Hallo, das ist ja super. Ganz herzlichen Dank an dich, dass es dieses Schnittmuster kostenlos gibt! Den Pulli werde ich bald nähen. Vielleicht mache ich mich morgen gleich dran. Ein schönes Wochenende wünscht dir Maryme

    AntwortenLöschen
  42. Liebe Rosi,
    vielen Dank für deine Mühe und das tolle ebook.

    Lieben gruß cArmen

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Rosie,
    da steckt vermutlich seehr viel Arbeit drin: vielen Dank! Die Ergebnisse vom Probenähen sprechen für sich !

    Mit liebem Gruß
    Regina

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Rosie,
    du bist mal wieder der Hammer!! Bin schon langer nicht mehr in der Bloggerwelt unterwegs gewesen... Verpasse hier aber echt immer wieder tolle Sachen!! Vielen lieben Dank für das Ebook!!!

    Liebste Grüße
    Karo

    AntwortenLöschen
  45. Ich weis das Schnittmuster ist grad erst rfish raus, ich habe heut morgen auch glech einen für meine Kleine genäht und bin begeistert. meine größe findet ihn auch super und wollte auch gleich einen, leider geht der Schnitt nicht so weit, daher meine frage hast du evtl vor den Schnitt auch bis gr 128 oder 134 zu gradieren???**** ganz lieb guck*** meien große würde sich riesig freuen.

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Rosi
    Der Pullover gefällt mir so was von gut. Toller Schnitt. Ich bin Nähanfängerin und möchte ihn für meine Kinder nähen. Nun liegt hier noch wunderschöner Fleece rum, den ich gerne dafür nutzen möchte. Geht das auch?

    Herzliche Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kommt ein bisschen auf den Fleece drauf an. Wenn er etwas dehnbar ist und nicht zu dick, kannst Du mal versuchen den Pulli eine Größe größer zu nähen!

      lg

      Rosi

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank für deine Antwort. Ich werde es mal versuchen...

      Ein schönes Wochenende...

      Löschen
    3. Hallo! Hab schon einige Trotzköpfe aus Jersey genäht (supercool!) und bin jetzt schon bei der Planung der Herbstkollektion (das Wetter lädt dazu ein... ) ;-) Die Fleece-Frage ist ja schon gestellt worden, meine Frage ist: hat wer Erfahrungen mit der Kombination Jersey-Sweat bzw. Jersey/dünnes Fleece (Ärmel aus Jersey und Hauptteil Fleece)? lg, Veronika

      Löschen
  47. Wie immer total toll was du machst!!! Ich danke dir von ganzem Herzen! Und freue mich schon drauf, dass mal auszuprobieren!!!!

    AntwortenLöschen
  48. Ganz, ganz vielen lieben Dank <3

    AntwortenLöschen
  49. Ganz lieben vielen dank. Für das ebook und deine super Arbeit. Mach weiter so. Ich liebe deine schnittchen und ebooks. Daumen hoch dafür!!!! <3

    AntwortenLöschen
  50. wieder einmal vielen Dank! Noch eine Frage: wie markierst du Größen in deinen Kleidungsstücken?

    AntwortenLöschen
  51. Sieht aus wie Ylvie von lumali.

    AntwortenLöschen
  52. Supi einfach genial vielen lieben dank

    AntwortenLöschen
  53. Supi einfach genial vielen lieben dank

    AntwortenLöschen
  54. Nachdem das Nähen des Regenbogenbodys schon so viel Spaß machte - supertolle Erklärungs-Videos -
    musste ich Deine neue Anleitung "Trotzkopf" gleich runter laden und das Shirt war auch schnell genäht!
    (Fotos in meinem Blog.)
    Danke Schnabelina!!! :-)))
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  55. Muss ich auch sagen, sieht aus wie ein apklatsch von ylvie. Aber ylvie ist deutlich vielseitiger...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Schnitt mal gegoogelt. Klar, das Teil hat auch eine überkreuzte Passe, da gibt es viele Schnitte. Ylvie sieht aber viel weiter aus und auch der Ausschnitt ist beim Trotzkopf viel enger. Wenn es danach gehen würde gäbe es keine neuen Ebooks mehr. Oft machen die Feinheiten wie Passform etc. den Unterschied.

      lg

      Rosi

      Löschen
    2. Außerdem habe ich gerade gesehen, dass die Größen sehr unterschiedlich sind!

      lg

      Rosi

      Löschen
  56. Vielen Dank für den Schnitt/ Anleitung und das kostenlose herunterladen
    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  57. Hallo Rosi ... ich hab mir eben den Trotzkopf-Schnitt gedownloaded.
    Vielen herzlichen Dank dafür! Ich freu mich schon aufs nähen!
    Herzliche Grüsse
    Marina

    AntwortenLöschen
  58. Liebe Rosie,
    vielen lieben Dank dass du dir schon wieder so viel Arbeit für uns gemacht hast :-)
    Ich musste den Schnitt natürlich am WE gleich ausprobieren ;-)
    http://carohonk.blogspot.de/2014/03/ein-trotzkopf-in-action.html
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  59. Ganz, ganz vielen Dank für das tolle Schnittmuster!!!

    AntwortenLöschen
  60. Oh, das tolle Schnittmuster ist da! Vielen Dank für den Download - ich habe die Entstehung fleißig verfolgt und mich schon darauf gefreut. Ich habe viele kleine Jersey-Reste, denen dieser Schnitt sicher seeeehr gut tun wird :-) 1000 Dank!!!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  61. Hallo liebe Schnabelina,

    ich muß dir ein riiiiiiesengroßes Lob aussprechen, deine Seite ist fantastisch!
    Ich hab jetzt den Trotzkopf für meinen Buben genäht, ein Träumchen.

    Vielen, vielen Dank!

    Liebe Grüße aus Niedersachsen

    Charlotte

    AntwortenLöschen
  62. Hallo =)

    Der Schnitt und das E-Book sind einfach klasse. Hab für meinen Kleinen den Pulli in Größe 68 genäht. Meiner Großen (5 1/2) gefiel der Pulli so gut, dass sie lauthals auch nach dem gleichen Pulli verlangt hat =D Problem: Sie trägt schon Größe 134 und das Schnittmuster geht bekanntlich nur bis 110 =D also hab ich mich gestern da hin gesetzt, mein allererstes Schnittmuster von Hand vergrößert. Bei der Passe hatte ich so meine Bedenken, aber ich habs hinbekommen und gestern Abend ist der Pulli dann fertig geworden ^^ Sie hat in heut Morgen anprobiert und nicht wieder ausgezogen =) Er passt =) Ihre Worte als sie in den KiGa ging: "Keine Angst, Mama, ich sage keinem, dass du den gemacht hast, hinterher wollen die anderen Kinder auch so einen." =)

    Vielen, vielen Dank für dieses tolle Schnittmuster =)

    Viele Grüße aus Arnsberg
    Angela

    AntwortenLöschen
  63. أيها الأصدقاء الأعزاء، يجب عليك شراء أقراط لنفسك أليس كذلك؟

    AntwortenLöschen
  64. Hallo,

    juhu, mein erster Pulli ist fertig und Dank deines ausführlichen ebooks ganz einfach gewesen. Super! Macht Lust auf mehr und mein Sohn ist glücklicherweise sooo stolz auf seinen Pulli, dass es sicher den einen oder anderen noch geben wird...Grüße aus dem Ammerland, JULIA

    AntwortenLöschen
  65. Vielen ♥-lichen Dank für das Schnittmuster vom Trotzkopf. Ich finde den Schnitt einfach super und werde ihn noch für zwei kleine "Trotzköpfe" nachnähen. Meine Tochter trägt mit ihren knapp 8 Jahren schon 134/140. Wenn wir ganz lieb gucken, und wahrscheinlich viele andere dazu, würdest Du die Gradierung auch noch grösser als bis 110 machen? Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn ich den Trotzkopf für meine Tochter als Shirt oder besser noch als Sommerkleid nähen könnte. Es sieht einfach so bequem und knuffig aus, dass würde meiner Süssen super gefallen.

    Viele liebe Grüsse vom Bodensee
    Karin

    AntwortenLöschen
  66. Hallo Rosi! Vielen lieben Dank für dieses geniale schnittmuster! Ich würde mich als Näanffänger bezeichnen, aber diesen Pullover hab ich gestern in ca. 45min genäht gehabt (und er ist tragbar). Das alles ohne overlock...kein Problem!
    Danke danke danke...
    Jetzt muss ich weiter, Trotzköpfe zuschneiden ;-)
    Lg ★☆★

    AntwortenLöschen
  67. Liebe Rosi. lieben Dank für den wunderschönen Schnitt. Es gibt zwei Trotzköpfe mehr (-:
    als Sommerversion mit Halbarm
    LG Gaby
    http://salsabilseigensinn.blogspot.de/2014/03/anziehende-ostereier-fur-meine.html

    AntwortenLöschen
  68. Liebe Rosi, ich bedanke mich auch von Herzen. Dein Regenbogenbody war mein Einstieg ins Nähen und nun habe ich sogar diesen Pullover, ohne aftrennen zu müssen, hinbekommen. Mein Mann hat sehr stolz gestaunt. Weiter so. Ich bin ein Fan genau diesser Passformen.

    AntwortenLöschen
  69. Liebe Rosi, ich mußte es auch gleich ausprobieren (meine Großen haben grad neue Tshirts bekommen, da mußte die Kleine ja auch was haben...). Die Ausschnittlösung mit den gekreuzten Passen ist wirklich perfekt für die kleinen Dickköpfe, der Kopf fluppt einfach durch beim An- und Ausziehen, die Nase bleibt nicht hängen wie sonst immer und angezogen ist der Ausschnitt trotzdem schön eng am Hals.
    Das einzige, was ich nicht so toll fand, war, daß bei gemusterten Stoffen in der Mitte vom Vorderteil ein Bruch ist. Darum hab ich das untere Vorderteil und die eine Passe als ein Stück zugeschnitten, die andere Passe unten versäubert und dann mit der Zwillingsnadel unter dem "großen" Vorderteilstück befestigt. Das ging prima und alle Pilze, die sich auf dem Stoff so tummeln, sind ganz ;-)

    Vielen Dank und alles Gute für deine Neue Aktion!
    Bettina

    AntwortenLöschen
  70. Wow, liebe Schnabelina, du bist großartig. Der Schnitt ist perfekt für die große Rübe meiner kleinen. Und weil du die Ärmel immer so gechickt gradierst, hab ich nie Problem, wie zu verlängern! Wirklich toll durchdacht. Danke Danke Danke!! Ich hab den Trotzkopf schon im Original nachgenäht und dann noch einmal variiert und zu einem Wickelhoodie umgebaut. War dank deiner Anleitung sooo leicht :-) Noch ein bisschen wickliger als deine Kombi aus Trotzkopf und Kapuzenkleidchen. Ich kann dir auch gern ein Foto schicken.

    Ich hab die Kapuze von diesem Blog hier vergrößert
    http://leafytreetopspot.blogspot.de/2012/10/lapped-front-infant-hoodie-tutorial-and.html

    Viele sonnige Grüße und einen schönen Tag,
    Sanni

    AntwortenLöschen
  71. Hallo,
    vielen Lieben Dank für das E-book, ich freu mich schon wenn ich es für meine Enkelin nähen kann es sieht einfach toll aus.
    Lg Marion

    AntwortenLöschen
  72. Deine Schnitte sind echt toll. Leider leider geht der Trotzkopf nur bis Gr. 110...

    AntwortenLöschen
  73. Guten Morgen !!! Ich habe mich gerade an das Shirt gewagt und mein Kind zieht es gerade nicht mehr aus ich hab die 110 genommen und es passt !!! leider hab ich die Nahtzugabe völlig vergessen da aber Sohnemann ziemlich dünn ist kein Thema!!! Lach Glück gehabt !!!! Nur der Vorderteil wo die Passe dann auf das Rückenteil trifft da hab ich Falten drin. Was hab ich da falsch gemacht ??? Fand das Bündchen vielleicht doch ein bißchen zu schwer da es den Stoff immer wieder ein bißchen nach unten zieht ??? Bei Euch sieht das nicht so aus ??? !!!! DANKE trotzdem

    AntwortenLöschen
  74. Ganz ganz lieben Dank für all die tollen Freebooks. Ein Paradies für Nähanfängerinnen und Nähverrrückte :-)))

    Ganz liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  75. Juhuuu! Gestern hat sich mein Patenkind zum Geburtstag ein Schiiirt gewünscht! Vielen Dank!
    Sonnige Grüsse,
    Mel

    AntwortenLöschen
  76. Liebe Rosi,
    vielen Dank für deinen tollen Schnitt. lange hab ich überlegt, ob der auch für größere Jungs tragbar ist. Und ja ist er!!! Ich habe heute ein Posting dazu, wenn Du stöber magst: http://bysumpfhuhn.blogspot.de/2014/04/schnabelinas-trotzkopf-auch-fur-jungs.html
    LG Iv

    AntwortenLöschen
  77. Liebe Rosi,
    vielen lieben Dank ich habe schon zugeschnitten :) meinst du es wäre möglich den schnitt auch für Frauen zu gradieren ? Also 34 bis keine ahnung? :D das wäre ganz toll da ich ihn sehr schön finde und ich mit meinen 15 Jahren einfach nicht mehr in eine 110 passe.
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  78. Liebe Rosi,

    der Trotzkopf ist ein toller Pulli. Habe mir das Ebook ausgedruckt und wollte loslegen und einen hübschen Trotzkopf für meinen kleinen Mann versuchen, aber irgendwie bin ich zu blöd: auf den 23 Seiten finde ich nirgends das Schnittmuster. Jetzt hab ich mich hier schon im Blog totgesucht... Aber ich finde das Schnittmuster partout nicht. Kannst Du mir weiterhelfen?
    Vielen Dank und viele liebe Grüße
    johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schnittmuster ist ein extra-Pdf. Der link ist über (oder unter?) dem Ebooklink auf der Downloadseite.

      lg

      Rosi

      Löschen
  79. Liebe Rosi,

    ich bin begeistert von dem Schnitt. Habe ihn mir gerade ausgedruckt und werde ihn für meine Enkeltochter ausprobieren. Bei den Beispiel-Fotos habe ich ein Modell entdeckt, dass im Vorderteil Falten hat. Wie kann ich das nähen? Dann muß doch das untere Vorderteil breiter zugeschnitten werden, oder? Die Frage ist nur, wie viel breiter? Kannst du mir helfen?
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal hier:

      http://schnabelina.blogspot.de/2014/03/ich-nahe-dann-mal-ohne-nahtzugabe-teil_20.html

      lg

      Rosi

      Löschen
  80. Hallo Schnabelina,

    Erst mal danke für die tollen Schnittmuster. Kann man den Trotzkopf auch aus Baumwolle nähen? Ich hab noch so viel Baumwollstoff...

    LG Birthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, dafür ist der Schnitt denkbar ungeeignet!

      lg

      Rosi

      Löschen
  81. Viele lieben Dank für die große Mühe, die Du dir immer mit den Schnitten machst.
    Und dann auch noch kostenlos anbietest!!
    Stoffe liegen schon bereit, sobald ich etwas mehr Luft habe, werde ich den Trotzkopf nähen.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  82. Hey! Schöner pulli!
    Muss das halsbündchen 70 cm sein oder gilt die Angabe inklusive der Ärmel?
    Liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das ist nur eine maximal-Angabe. Du schneidest Dir einfach einen Streifen zu und schaust beim Nähen, wie viel Du brauchst! Ähnlich wie beim Regenbogenbody. Ob das dann auch noch für die Ärmel reicht liegt an der Größe.

      lg

      Rosi

      Löschen
  83. Liebe Rosi, der "Trotzkopf" ist so toll. Leider tragen meine Jungs schon 128 und 140 ... es scheint ja noch mehr Bedarf zu geben.
    Meinst Du, es wäre möglich, den Schnitt noch etwas hochzugradieren?

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  84. Hallo Rosi,
    der Schnitt ist echt prima! Vielen Dank! Ich hab ihn für meine kleine als Wickelpullover genäht. Das ging auch ohne Probleme. Einfach das untere Vorderteil doppelt zugeschnitten und ein paar Knöpfe dran ;o)
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  85. Hallo Rosi, super toller Schnitt! Hab heute mal Gr. 86 genäht! Schade das es den Schnitt nicht auch in Gr. 128 oder noch größer gibt :o) Falls du das mal in Angriff nimmst, ich nehm den Schnitt sofort! Genauso die Monkey Pants!!! Lg Tanja

    AntwortenLöschen
  86. Genau das, was ich schon lange gesucht habe. Vielen Dank dafür.

    AntwortenLöschen
  87. Hallo,
    kann man den Trotzkopf auch aus Baumwolle nähen?? Was müsste ich dann beachten? Oder wird er dann nicht so schön??
    Daaanke :) :)

    AntwortenLöschen
  88. Hallo Rosi,
    vielen lieben Dank für das tolle SM!!!!! <3

    Bisher ist es, für mich, das schönste Oberteil-Freebook was ich kenne!!!

    Es wäre sooooo schade, wenn ich es nach der Größe 110 nicht mehr nähen könnte ;/
    Meinst du, du hättest nicht nochmal Lust das SM mit größeren Größen zu erweitern???? ;)
    Ich glaube darüber würde nicht nur ich mich freuen ;D

    Ich finds, wie gesagt, klasse!!!!
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  89. Vielen, vielen Dank für den tollen Schnitt und für die Zeit die Du immer wieder in Deine Schnitte investierst!

    Herzlichen Gruß
    emma-like

    AntwortenLöschen
  90. Vielen Dank für den tollen Schnitt. Habe gerade angefangen, Kindersachen zu nähen und es hat gleich super geklappt und macht echt was her! Danke für deine Mühe!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  91. super lieben Dank für diesen Schnitt! Macht Spaß und süchtig! :D VLG Helena

    AntwortenLöschen
  92. Hallo Rosi,
    vielen Dank für die ganzen tollen Anleitungen. Letzte Woche ist mein erster Trotzkopf fertig geworden. Für mich als totale Nähanfängerin war die Anleitung einfach klasse. Es macht richtig viel Spaß. Gestern wurde dann der zweite Trotzkopf fertig aber diesmal als kurz Arm. Vielen lieben Dank für die Mühe die du dir für uns machst.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  93. Wow! Ich muss dir wirklich sagen..Toll, dass es so Menschen wie dich gibt, die so etwas allen Leuten kostenlos zur Verfügung stellt! Wirklich super. Ich danke dir und freue mich meiner Tochter ganz viel von dir zu nähen! :)

    AntwortenLöschen
  94. Hallihallo, toller Schnitt. Meinst du, ich kann es auch aus Baumwolle naehen?
    Lieben Gruß
    Nancy

    AntwortenLöschen
  95. Tolle Sache das du alle diese SM online zur verfügung stellst.. ich freue mich diese auszuprobieren...:-)

    AntwortenLöschen
  96. Hi, ein sehr schönes Schnittmuster, das ich gestern direkt aus Fleece für meine Tochter in 104 ausprobieren musste. Ich habe dann folgende Änderungen vorgenommen, so dass ich denke, es ist jetzt perfekt für meine Maus: 1. eine Nummer größer genäht, 2. die Ärmel etwas gekürzt, dafür in der Achsel weiter gemacht, 3. 3cm je Seite in der Weite zugegeben und 4. den Schnitt nach unten leicht ausgestellt auslaufen lassen, damit er auch über Jeans gut fällt. Vielen Dank dir für das tolle SM!

    AntwortenLöschen
  97. Hallo Rosi,
    ich habe den Trotzkopf zum ersten Mal genäht und ihn noch mehr auf Mädchen getrimmt. ;o) So ein toller Schnitt, das sitzt super am Hals! Dankeschön! ♥

    http://muddiskleinewelt.blogspot.de/2014/08/herbstklamotten-fur-raubermadchen.html

    Liebe Grüße und schon mal ein schönes Wochenende
    Sarah

    AntwortenLöschen
  98. Moin und liebe Grüße aus Ostfriesland!
    Vielen Dank für das sehr schöne Schnittmuster! Habe es schon genäht und es gefällt mir richtig gut und meiner Tochter auch ;-)
    Sonja Battermann

    AntwortenLöschen
  99. Vielen Dank für das tolle SM - mein erstes Oberteil *freu*! Ich hab als relativer Näh-Neuling zwar ziemlich lange daran genäht, aber es hat mir großen Spass gemacht und das Ergebnis ist super geworden - niedlich anzuschauen, total bequem für unseren Jüngsten und auch noch super praktisch anzuziehen. Es werden bestimmt noch einige folgen.
    Nochmal ganz lieben Dank, dass Du Dir sooo viel Arbeit machst und das wundervolle Ergebnis auch noch so großzügig und selbstlos mit uns teilst!!

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  100. Ich glaube ich kann garnicht beschreiben wie toll ich es finde, dass du solche genialen Schnitte kostenlos weitergibst.
    Sowas sieht man wirklich so selten. Ich bin ja schon von dem Body ein Fan und der Trotzkopf landet dann direkt in meinem Drucker.
    Am liebsten würd ich ja heute noch....Hach... :)

    Also vielen, vielen lieben Dank!

    LG,

    Sabine
    von
    http://hahndmade.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  101. Vielen Dank für den tollen Schnitt! Besonders gut gefällt mir, dass der Kopf gut durchpasst ohne dass man eine (komplizierte) Knopfleiste nähen muss! Der Trotzkopf lässt sich auch super als Pullunder nähen (einfach ohne Arme- ich würde beim nächsten Mal die Armausschnitte etwas vergrößern bzw. dort keine Nahtzugabe geben). Danke nochmal! Nähmama2014

    AntwortenLöschen
  102. Hallo!
    Vielen lieben Dank für die klasse Freebooks. Ich nähe deine Sachen (wenn auch noch nicht viele) total gerne! Sie sind auch super für Nählaien geeignet.
    Ich würde mich freuen, wenn du dir meine Werke mal auf meiner Seite ansiehst!
    Liebe Grüße
    Sandra
    Www.Larslotteträgt.de

    AntwortenLöschen
  103. Danke für das tolle Schnittmuster und ebook - Super einach nachzuarbeiten...
    Danke

    AntwortenLöschen
  104. Endlich habe ich mich an diesem Schnitt versucht und bin begeistert. Ich habe das ganze für meine Maus in der Länge ne Nummer größer zugeschnitten und das ganze ein bisschen ausgestellt. Es ist so süß geworden!
    Modell zwei und drei sind schon in Planung. Vielen lieben Dank!
    Britta

    AntwortenLöschen
  105. Der Pulloer ist sooooooo toll und einfach zu nähen! Die Anleitung ist einfach klasse beschrieben und es hat alles wunderbar geklappt!!! Davon werden noch einige folgen!!!!

    AntwortenLöschen
  106. Super Schnittmuster. Sehr leicht zu nähen. Freue mich schon auf die morgige Anprobe :-)

    AntwortenLöschen
  107. Na dem ich schon einige Kaputzenkleider von dir genäht habe, werde ich diesen hier als nächstes ausprobieren... Vielen lieben dank, sowohl das Schnittmuster als auch die Anleitungen sind super und für mich als Anfängerin sehr gut umzusetzten :) LG

    AntwortenLöschen
  108. Ganz herzlichen Dank für diese wunderschöne Ebook! Ich habe schon ein paar Designbeispiele bewundert und freue mich aufs Nähen!

    Liebe Grüße
    Steffi

    www.steffisherzdiebe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  109. Vielen Dank für die Ebooks! Nachdem ich schon das Regenbogenbody genäht habe, wollte ich diesen wunderbaren Pulli nähen. Leider kann man die Ebooks nicht mehr herunterladen... Sind sie entfernt? Würde mich sehr über das Schnittmuster freuen...
    Liebe Grüsse
    Désirée

    AntwortenLöschen
  110. Danke für die schnelle Antwort! Sehr komisch, gestern Abend ging gar nichts mehr, heute kein Problem. Fehler lag wohl bei mir irgendwo :-) Na dann, nichts wie los :-D
    Lg
    Désirée

    AntwortenLöschen
  111. Hallo,
    ich finde den Trotzkopf toll!
    Ich hab ihn auch schon genäht. Nur das Anziehen ist immer so eine Sache, da der Trotzkopf doch etwas eng ist. Und meine Kleine ist schmal gebaut. Hm, wie könnte ich das ändern? Der JaWePu ist mir für meine Maus doch etwas breit. Vielleicht hast du eine Idee.
    Grüße Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus welchem Material hast Du ihn genäht? Aus Jersey lässt er sich hier super anziehen. Wenn Du mit Sweat Probleme hast würde ich eine Nummer größer nähen und die Ärmel und unten kürzen.

      lg

      Rosi

      Löschen
    2. Ich hab aus Sweat genäht. Meine Tochter ist 75cm groß. Genäht habe ich ihn in 80.
      Werde es dann mal mit 86 probieren und die Längen kürzen. Machst du das bei Sweat auch?
      Grüße Juliane

      Löschen
    3. Ich habe schon lange keins mehr aus Sweat genäht.

      lg

      Rosi

      Löschen
  112. Hallo Rosi,

    drucke mir gard das Schnittmuster aus und werde mich dann heute Abend mal ans Nähen machen. Freue mich schon.

    Vielen Dank Gruß Insa

    AntwortenLöschen
  113. Jetzt habe ich einen ganzen Stapel "Trotzköpfe" aus meinen Jersey-Resten genäht. Wunderschöner Schnitt! Die Shirts sehen toll aus. Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße, Carolin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ich nehme Adobe Illustrator.

      lg

      Rosi

      Löschen
  114. Hallo,
    wie lang muss denn das Bündchen für den Halsausschnitt sein? Finde auf meine Frage keine Antwort und bin ganz wild weiter zu nähen :-)
    Danke und Lg

    AntwortenLöschen
  115. Hallo!
    Vielen Dank für Deine Schnittmuster! Ich fange gerade an, nach Schnittmustern zu nähen (nachdem ich einsehen musste, dass es als Anfängerin doch etwas einfacher und schneller geht als selber Schnitte erstellen zu wollen ...) und habe den Trotzkopf ausprobiert. In Größe 80 ist er für meine ca. 76cm große Tochter doch noch eher zum Reinwachsen (evtl. war ich bei den Nahtzugaben aber auch etwas zu großzügig ...) und das Halsbündchen habe ich nicht so perfekt hingekriegt, wie ich es mir gewünscht hätte, aber alles in allem bin ich sehr zufrieden und es ging (für meine Verhältnisse) wirklich fix :-)
    Vielen, vielen Dank nochmal, dass du Deine Schnittmuster kostenlos zur Verfügung stellst!

    AntwortenLöschen
  116. Vielen Dank für dieses tolle SM! Habe gestern meinen ersten Trotzkopf genäht und bin begeistert :D

    AntwortenLöschen
  117. Bianca Linnestruth21. Januar 2015 um 22:07

    Hallo,
    ich würden Trotzkopf meinen Zwillingsmädchen auch gern gönnen, aber ich kann ihn nicht ausdrucken :.-) kann mir jemand helfen. Bitte.
    LG Bianca Linnestruth (Linnestruth@web.de)

    AntwortenLöschen
  118. Vielen lieben Dank für das kostenlose ebook. Ich habe erst angefangen zu nähen und hoffe dass ich es hinbekomme.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  119. Hallo ,
    Vielen herzlichen Dank für deine ebooks. die sind einfach super .
    habe den Trotzkopf für meinen Sohn genäht und bin total begeistert... und es folgen noch mehr Sachen .. du machst das einfach toll ... würde die genähten Sachen gerne in meinem online-Shop präsentiren? wenn du einverstanden bist ? wenn nicht ist auch ok ...
    LG Christine aus der Schweiz

    AntwortenLöschen
  120. Hi,
    ich habe dein tolles Freebook samt Bild auf meiner Seite verlinkt, ich finde es super.
    Falls das für dich nicht OK ist gib mir bitte bescheid und ich lösche den Link.
    http://bastelfreak.blogspot.de/p/kinderschnittmuster.html

    fröhliches nähen

    Mandy

    AntwortenLöschen
  121. I posted a sort of semi tutorial post on my facebook page, if anyone is interested. I can't claim credit for the idea though. It was inspired by another post that I had seen :-) Melissa

    https://www.facebook.com/melissa.mcnerney.58/posts/10205053091001281

    AntwortenLöschen
  122. Hi, danke für den Schnitt! Der ist toll!
    Hier meine Version:
    http://cherrytinez.blogspot.de/2015/02/wal-pulli.html?m=1

    VG,
    AME

    AntwortenLöschen
  123. Liebe Rosi, soeben hab ich einen Regenbogenbodypulli fertiggenäht und möchte nun gerne für das zu beschenkende Baby noch eine Wickeljacke mit Trotzkopf als Basis dazu nähen... Drum kurz die Frage: wie fällt der Schnitt von der Breite aus? Als Pulli ist ja eng besser, als Jacke dann lieber ein bisschen weiter- einfach im Bruch etwas dazugeben? Nur das vordere Teil doppelt nehmen damit etwas dicker oder ev grad alles? Falls eine kurze Antwort für dich möglich ist, freu ich mich drüber, falls das alles zu weit geht bitte einfach ignorieren ;). Danke für die tollen Schnitte sowieso! Liebe Grüsse aus der Schweiz

    AntwortenLöschen
  124. Aus Baumwolle oder un stretchigem Stoff kann man den nicht nähen oder? Also die normale Variante!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, da würdest Du Dein Kind nicht hineinbekommen!

      lg

      Rosi

      Löschen
  125. Ich glaub ich vergrößer mir den Schnitt ich will nämlich auch so ein tolles Oberteil haben auch wenn es bis gr 152 oder 146 sehr viele Größen sind!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nimm lieber ein gut sitzendes Shirt und mal Dir die Trotzkopf-Linie rein. So bekommst Du sicherlich ein schöneres Ergebnis.

      lg

      Rosi

      Löschen
  126. Liebe Rosi,

    super Shirt, besten Dank für den Schnitt! Kann ich den Schnitt einfach so vergrößern, vielmehr, wie mache ich das genau? Die große Schwester nörgelt nämlich und will auch eines (116/122).

    Viele liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  127. Wieder einmal vielen Dank für das tolle Schnittmuster!
    Deine Sachen sind super. Ich freue mich auf den ersten genähten Pulli :)

    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  128. Liebe Rosi,
    ich habe vor ein paar Wochen zum ersten Mal das Trotzkopf-Shirt genäht und zwar (von mir) vergrößert auf Gr. 128. Wäre es möglich, das du das SM bis 134 vergrößerst. Ich finde es sooooo genial und würde gern weitere nähen.
    Liebste Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  129. Thank you so much for your lovely pattern. Here's the one I've sewn:
    http://mirincondemariposas.blogspot.com.es/2015/10/camiseta-con-cuello-cruzado.html
    Danke!

    AntwortenLöschen
  130. Vielen Dank für die tolle Anleitung! Der Pulli (mein erster!) ist wunderschön geworden und ich habe kaum mehr als drei Stunden gebraucht. Nicht schlecht für einen Nähanfänger, finde ich - liegt alles an der perfekten Anleitung!

    AntwortenLöschen
  131. danke für diese klasse anleitung. das war mein erster aber sicherlich nicht der letzte den ich für meine motte genäht habe :) auch als anfängerin kam ein gutes ergebnis raus.
    Jana

    AntwortenLöschen
  132. Super Schnittmuster, das bekomme ich auch über den Dickschädel von meinen Sohn. :)

    AntwortenLöschen
  133. Vielen Dank für dieses Schnittmuster! Für die Großen einfach ein unverkennbarer und ungewöhnlicher Pulli-Schnitt, für die ganz Kleinen ideal zum Problemlos-über-den-Kopf-Ziehen ohne drückende Knöpfchen! Und die Naht im Vorderteil lässt sich problemlos mit einer Jerseynudel überdecken, wenn sie bei einem Muster stört, das sieht auch wirklich hübsch aus. Ich bin auf jeden Fall begeistert!
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  134. Ich liebe dieses Schnittmuster *_* seit ich es entdeckt habe sind schon ein paar von meiner Maschine gehüpft und ein paar schon zugeschnitten :) Falls du meine Variante sehen möchtest, auf meinem Blog sind eben zwei online gegangen: http://schnuddelpferdchen.blogspot.de/ liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  135. Hallo, ich möchte den Schnitt in Gr.50 nähen.Jetzt stelle ich fest, das die Passe schmaler ist als das Rückenteil. Habe ich etwas falsch gemacht?
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  136. Ich habe letzte Woche den Trotzkopf genäht. Einfach super.

    Jetzt wollte ich eine Kurzarmvariante machen.

    Wie muss ich die Ärmel kürzen, damit es gut aussieht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde 2-3 cm von der Achsel entfernt teilen.

      lg

      Rosi

      Löschen
  137. Habe mich heute auch mal an deinem Schnitt probiert und bin schon sehr gespannt, wie es dann am Baby aussehen wird :)
    Danke.

    http://marieundmax.blogspot.de/2016/04/upcycling.html

    AntwortenLöschen
  138. Hallo, bin Neuanfängerin :) Möchte gerne das Shirt ausprobieren, hat jemand schon in der Größe 116 ausprobiert? Wie viel muss ich da mehr dazunehmen vom Stoff und wenn ich Kurzarm versuchen möchte, wie viel dann weg??
    Vielen lieben Dank für die schönen Schnittmuster, werde ich hoffentlIch nach und nach ausprobieren!

    LG wita

    AntwortenLöschen
  139. Meine Tochter (bald 2) trägt nur noch Trotzkopfpullover. Ich liebe es sie zu nähen und sie mag sie, weil sie einfach über den Kopf gehen und einfach super bequem sind. Vielen herzlichen Dank für all die tollen Sachen! Meine zwei Kids lieben sie und ich auch! Lg Denise

    AntwortenLöschen
  140. Vielen Dank für die Anleitung :) Ich werde meiner Tochter ein schönes Kleid nähen.

    AntwortenLöschen
  141. Wirklich klasse Anleitung und einfach und schnell zu nähen, vielen Dank

    AntwortenLöschen
  142. Wirklich klasse Anleitung und einfach und schnell zu nähen, vielen Dank

    AntwortenLöschen
  143. Als Erstes ein megadickes Lob an dich! du steckst so viel Liebe und Zeit in alle die genialen Ebooks! Und dann verschenkst du sie an so viele fremde Menschen! Danke dafür von ganzem Herzen.
    Nun zum Trotzkopf: für die kleinen Dickköpfe in unserer Familie ist er einfach genial.
    Daher kam nun eine Frage: könntest du vielleicht auch eine Variante für dickköpfige Dickkopfmamas machen? Das wäre wirklich wunderbar!
    1000 liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  144. Wenn ich einen Laden besitze darf ich genähte Teile nach dem Schnitt bei mir verkaufen?Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  145. Hallo, ich würde deine Anleitungen gern einzeln in einer Gruppe für kostenfreie Anleitungen verlinken. Ich würde dazu gern deine Bilder reinkopieren und direkt auf deine Seite zu dem jeweiligen Schnitt verlinken. Bist du damit einverstanden? Nicht das ich Ärger bekomme wenn ich Werbung für deine tollen Schnittmuster mache ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      Du darfst gerne die "Cover" Collagen zeigen.
      lg

      Rosi

      Löschen
  146. Hallöchen! Vielen lieben Dank für das sehr gut verständliche Schnittmuster. Wirklich lustig zu erarbeiten!!! Leider habe ich beim ersten Teil eine ungünstige Farbkombi erschaffen... Naja... Ärmel ab und was soll ich sagen?! Funktioniert toll in Kombi mit unifarbenen Langarmshirts darunter!

    AntwortenLöschen
  147. Hallöchen! Ich liebe dieses Schnittmuster!!! Habe da auch mal eine Frage. Ich nutze dieses schnittmuster gerne für meinen Sohn. Die Shirts passen immer perfekt weil mein Sohn auch sehr schmal gebaut ist. Allerdings beginnen nun die Größen 116. Da ich keinen Plan habe, wie man so ein Schnittmuster in die Größen abändert, kannst du mir einen Tipp geben worauf ich achten muss beim Vergrößern? Erweitere ich bei der nächst höheren Größe immer um die gleiche cm-Zahl oder muss diese immer größer werden?????? Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst auch einfach den Regenbogenbody in groß nehmen. Der hat auch den Trotzkopfausschnitt mit dabei...

      lg

      Rosi

      Löschen
  148. Ich habe das Ebook gerade beim Stöbern gefunden und bin total begeistert. Vielen Dank für die Mühe, die das Erstellen bestimmt gekostet hat.

    AntwortenLöschen
  149. Guten Morgen liebe Roswitha,
    ich habe den Schnitt nun zum zweiten Mal nachgearbeitet und bin total begeistert. Ich würde mich freuen, wenn du mal bei mir auf dem Blog vorbei surfen würdest. Liege Grüße und alle Gute weiterhin für dich und das kleine Moggele ;) - Andrea

    AntwortenLöschen
  150. Thank you again for such a great pattern! I had made several in size 56 (just for fun) and gave them away to a friend who passed on to her daughter's baby. A few days ago, I remove d a request from my friend for more Trotzkopf sweaters in sizes 80 and 86, because her daughter doesn't want to stop using the smaller sweaters. So, I now have 5 cut out in size 86, and today I will be cutting out 5 more in size 80! Of course, they will have matching Luisa Pants and rainbow bodies to go underneath! I wish younger best for a safe delivery and beautiful bonding time. ❤ Melissa25125

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Excuse my typos. My phone screen was acting up ��. Melissa25125

      Löschen
  151. Ich liebe deine Schnitte und habe als letztes deinen Trotzkopf als Wickelshirt genäht ��
    Super Sache!

    AntwortenLöschen
  152. Ich möchte gern das Shirt nähen, allerdings druckt es bei mir immer nur 4,8*4,8 aus. Woran kann das liegen? Habe 100 Prozent gewählt bzw. A4-Anpassung, beides mal das selbe Ergebnis. Lg, Jeni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal im Druckermenü. Da ist irgendwo noch eine Einstellung falsch!

      lg

      Rosi

      Löschen
  153. Vielen Dank für das tolle Schnittmuster, freue mich schon aufs nähen.
    lg Maria

    AntwortenLöschen
  154. Liebe Rosi.... als meine Tochter vor 3 Jahren ihrem ersten Pulli von dir an hatte, war ich mehr als begeistert von deinen leicht verständlichen Beschreibungen und dem tollen Schnitt. Jetzt trägt sie fast Größe 110 und ich bin schon ganz traurig, dass ich danach keinen Trotzkopf mehr nähen kann 😖 ich würde mir ein Update wünschen mit großen Größen wie beim Regenbogenbody. Ich liebe deine Schnitte und möchte mich ganz herzlich bei dir dafür bedanken. LG Veronika....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, so geht es mir auch. Madame ist schon bei 122 :(

      Löschen
  155. Hallo liebe Rosi,
    ich geister jetzt seit mehr als einem Jahr auf deiner Seite rum und ich bin wirklich begeistert von deinen Schnitten und Anleitungen. Großes Lob dafür!!!
    Bis jetzt bin ich auch mit den kleinen Größen ausgekommen, aber meine große Tochter kommt da langsam auch raus und jetzt geht es mirauch so, dass 110 gerade für den Trotzkopf zu klein wird. Den Schnitt liebe ich, weil er auch so vielseitig einsetzbar ist (auch als Westover für Jungen geeignet).
    Wage ich demnächst auch an den JaWePu als Softshell ran - bin gespannt wie er wird.

    LG und mach weiter so.

    PS.: hätte mich auch gerne als Probenäherin beworben für die Strampelina aber so klein Sind meine Kids nicht mehr, Schade, vielleicht beim nächsten Projekt

    AntwortenLöschen
  156. Mein absoluter Lieblingsschnitt für Babyoberteile! Tausend Dank dafür!

    AntwortenLöschen
  157. Guten Morgen,

    ich würde den Trotzkopf gerne für meine Tochter nähen, finde aber nur das Ebook... Gibt es das Schnittmuster nicht mehr zum downloaden?

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich konnte beides (separat) runterladen.

      Ich habe auch eine Frage. Wie lang muss das halsbündchen sein?

      Löschen
  158. Mensch, tausend dank für deine vielen kostenlosen Schnittmuster. Du erklärst das immer so genial, dass es wirklich einfach ist, die Sachen zu nähen. Ich Hatte den Pulli für meine Große auch ratz fatz fertig. Ein Traum

    AntwortenLöschen