Donnerstag, 8. August 2013

Ebook Kinderröckli online

Nach dem Mama-Röckli kann jetzt auch endlich das Kinderröckli online gehen.
Das Kinderröckli ist ein leichter, schwingender Rock, der ganz schnell genäht ist und viel Bewegungsfreiheit garantiert. Man kann sich toll damit drehen. Er ist sehr luftig aus Jersey genäht, aber - aus Nicky genäht - auch für den Winter geeignet. Die Webware-Version hat etwas mehr Stand und wird mit einem Bündchen genäht Das Röckli ist in den Größen 80-170 verfügbar.
Du kannst das Ebook hier kostenlos herunterladen:

65 Kommentare

  1. Oh,wie toll!!!

    Vielleicht ist das ja auch was für meine Süße :O)

    Vielen Dank!!!

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Du bist einfach großartig:-) Ich find es so toll, dass du so viele Leute mit deinen Schnitten glpcklich machst. Deine Anleitungen sind absolut genial und so detailliert und die Schnitte sitzen auch noch gut. Einfach toll.
    Zur Zeit bin ich im Body-Näh-Wahn, natürlich nach deinem Schnitt-hätte nie gedacht, dass ich mal so gern Bodies nähe^^. Aber so ein Rock ist 100%ig was für meine Tochter, also mal schauen, wann ich einen solchen nähen werde.
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosi,
    hab vielen Dank für das kostenlose ebook. Du bist einfach großartig. Da kann ich doch glatt eine Mutter-Tochter-Rock-Kombi nähen.
    Nochmal lieben Dank dafür.

    Ganz lieben Gruß carmen

    AntwortenLöschen
  4. Oh jetzt hab ich mein Kommentar am falschen Ort gepostet ist glaub bei dem Beitrag der Probenäherinnen gelandet... Der lang ersehnte Moment ist gekommen der Stoff liegt parat morgen wird genäht, habe mir selber bereits 3 Röcke nach Deinem freebook genäht die Jersey Variante ist jetzt schon eines meiner Lieblingsteile, also nochmal an dieser Stelle ein extrem Riesen grosses Dankeschön einfach nur Super Liebe Grüsse Barb

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für den tollen Schnitt! Ich hoffe, ich komme bald dazu ihn zu nähen. Selbstverständlich gibt's dann auch wieder ein Foto unter Designbeispiele.
    Liebe Grüße, von pamelopee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Oh du bist ja so genial...vielen Dank für deinen Schnitt...meine Obergrazie wird davon mehr als begeistert sein...!

    Danke, danke, und nochmals danke...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  7. ich danke dir sehr für wunderschöne E Books Mama und Kind. Mama Schnabelinas Rock habe ich fertig genäht. Es sieht so toll aus. Um so mehr freue mich für meine kleine Tochter Lenja, sie wird bald drei Jahre alt, einen Kinder Röckli naehen und an sie geben. riesengrossen Danke an dich für die grosse Mühe und Ideen und Zeit die Roeckli umzusetzen.lg Berit smile

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    herzlichen Dank für ein wundervolles Schnittmuster.
    Liebste Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  9. Das hab ich ja noch gar nicht gesehen! Jetzt gibt's das auch für Mädchen... Wie toll - dann kann ich ja mal Partnerlook aus demselben Stoff nähen. Vielen lieben Dank für deine Mühe!! DANKE DANKE DANKE...
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  10. Das ist echt ganz großartig!
    Mir fehlen die Worte. Danke schön!

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rosi,
    vielen Dank für das wieder mal tolle ebook. Nicht nur das der Schnitt kostenlos zur Verfügung gestellt wird, nein man bekommt auch jedesmal wieder etwas mehr Fachwissen von Dir vermittelt (Anpassen der Größen). Kannst Du nicht mal einen Blogeintrag zu der schnittmuster-arbeit im allgemeinen machen? Das würde mich schon sehr interessieren!!!! LG Anja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rosi,
    ganz herzlichen Dank für das schöne EBook und deine Mühe.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja wunderbar! Ganz lieben Dank für die tollen kostenlosen Schnittmuster! :-)

    LG,
    Kristina

    AntwortenLöschen
  14. Ein ganz großes Dankeschön!!!

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  15. super,m danke für dieses tolle SM, werd ich gleich morgen mal ausdrucken und für meine Große nähen

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosi,

    herzlichen Dank, für das tolle E-Book und für deine Mühe und das du es für uns zur Verfügung stellst!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,

    Danke schoen fuer die schoen Schnittmuster. Ich werde an Wochenende einen naehe!
    LG,

    Kriese

    AntwortenLöschen
  18. Na da hab ich ja was neues für meine Maus! :-)

    AntwortenLöschen
  19. So ich hab das Kleid für meine Maus nun fertig gemacht, und wollte nochmals Danke für das eBook sagen!Und wer mag kann es ja mal auf meinem Blog begutacheten. :-)papaleah.blogspot.de
    Gruß
    Markus

    AntwortenLöschen
  20. hey hab deine seite gestern empfohlen bekommen die ist ja echt supi klasse :) jetzt eine kurze frage bevor ich meinen stoff verschneide wirkt der rock auch mit feincord gut oder eher nicht. hoffe doch das ist keine blöde frage aber bin noch ein anfänger und immer so unsicher. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Feincord geht gut. DAs Röckli mit den Eulen von mir ist auch aus Feincord.

      lg

      Rosi

      Löschen
  21. Hallo,

    vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich habe das Röckli schon für meine Kleine fertig genäht uns es passt Klasse. Das Röckli ging super einfach zu nähen (bin Anfängerin).
    Und wenn jemand mag kann ja mal hier schauen:
    http://naehstueberl.blogspot.de/2014/04/5-diesmal-ein-rock-fur-meine-prinzessin.html

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  22. Hallochen aus dem Schwabenland,
    Habe gerade versucht den Rock nach zu nähen, doch es ergibt sich gerade ein Frage:

    Beim Bund 1mal auf Stoffbruch ergibt sich bei Gr. 80 eine Bundlänge von 34cm, bei einem Hüftumfang von 52cm.

    Irgendwie scheint da doch etwas nicht zu stimmen??????? in 34 cm passt meine Tochter nicht hinnein.
    Wer kann mir da helfen???

    DANKE im voraus und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht hast Du das für die Bündchenware erwischt?

      lg

      Rosi

      Löschen
    2. hallo ya da sind zwei bündchen dabei.
      ich habe aber kein jersay stoff genommen sondern webware.
      und der eine bund ist für jersay stoff also muss ich den anderen nehmen..aber der passt einfach net ..mfg

      Löschen
    3. Hast Du Bündchenware verwendet? Ansonsten einfach an Deiner Tochter abmessen, wie viel Du brauchst!

      lg

      Rosi

      Löschen
  23. Hallo Rosi.

    Ich wollte meiner großen Tochter das Röckli aus Jeans nähen. Nun bin ich etwas unsicher, da der Stoff ein klitzekleines bissel elastisch ist, ob ich trotzdem die Webware-Variante mit Bündchen nähen kann. Was meinst du?

    LG Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Webware Variante geht immer! Auch mit dehnbarem Stoff!

      lg

      Rosi

      Löschen
  24. Ich bin total begeistert�� habe meiner Tochter den rock aus einer alten stretchjeans von mir genäht mit webware vorn und hinten.er sitzt perfekt und als blutige Anfängerin muss ich sagen,zum einstieg genau das richtige!! Da macht nähen Spaß!!

    AntwortenLöschen
  25. Hallo :)

    <3-lichen Dank! Ich bin Anfängerin und habe den Rock für meine Tochter genäht. Ein Foto habe ich aus folgender Seite veröffentlicht: www.facebook.com/BaumbergerEntdecker

    Ich bin BEGEISTERT :D

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  26. Hallo, mein WM-Röckli findest Du hier https://www.facebook.com/photo.php?fbid=306815979484305&set=a.306815972817639.1073741830.100004677158757&type=1&theater

    AntwortenLöschen
  27. Hallole und erst mal HERZLICHEN DANK...

    Ich hab bisher noch nicht genäht (ok. mal in der Schule so ein bissel was gemacht). Nun sah ich diese Anleitung und fand es mega süss... Also gleich mal Stoff holen.

    Mit dem Schnittmuster und der Anleitung passte es prima, war schnell fertig und ich konnt gleich nicht mehr aufhören. Hab gleich 3 Stück gemacht... der Stoff für das 4. liegt zu Hause bereit. Wenn ich wüsste wie, würd ich die Bilder auch zusenden (wenn gewünscht)

    Meine 16 Monate alte Tochter liebt die Röcke und will sie gar nicht mehr ausziehen.

    Danke für die Anleitung, das Schnittmuster und infiszieren mit dem Näh-Virus.

    Liebe Güsse aus der Schweiz

    Claudia

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Schnabelina,

    vielen Lieben Dank für deine Ideen und Kreationen. Habe mich gestern und heute an ein kleines Röckli für mein Patenkind gewagt.

    Ich konnte es mit deinem SM und der Anleitun sehr gut schneidern
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Schnabelina,

    mein viereck zur Größenprobe des Schnittmusters ist nur 4,8x4,8cm
    Ist das schlimm?

    LG
    Annika

    AntwortenLöschen
  30. Hi! Bin Nähanfängerin und habe mich gestern Abend zum ersten Mal an einem Rock für meine Lütte versucht. Nach deiner tollen Anleitung und den super Bildern hat es prima geklappt! *freu* Meine Tochter wollte ihn auch gleich anziehen - ein besseres Lob gibt es wohl kaum!
    Vielen, vielen Dank für deine Mühen!!
    LG
    Melle

    AntwortenLöschen
  31. Hallo!
    Ich würde so gerne diesen tollen Rock nähen. Danke schon einmal! ABER: das Skalierungsquadrat hat bei mir ausgedruckt immer die Größe 4x4 cm. Welche Druckereinstellung ist passend? Für schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar, ich möchte so gerne losnähen ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst "tatsächliche Größe" bzw. 100% einstellen!

      lg

      Rosi

      Löschen
  32. Danke! Jetzt kann es losgehen!

    AntwortenLöschen
  33. Vielen lieben Dank. Meine Tochter mag keine gekauften Röcke. Jetzt freut sie sich riesig auf das Aussuchen des Stoffes. Sie ist ganz stolz auf ihre von mir genähten, obwohl ich vorher auch noch nie genäht habe.

    AntwortenLöschen
  34. KLASSE, jetzt hab ich nur Sommerstöffchen, na gut, mach ich halt ein Wende Röckli draus.
    Ich freu mich, wenn`s kniffelig wird.

    AntwortenLöschen
  35. Kann ich am Ende auch ein Schrägband verwenden?

    Viele Grüße

    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Jersey würde ich es jetzt nicht so empfehlen (geht aber auch) bei Baumwolle ist es toll!

      lg

      Rosi

      Löschen
  36. Wow, das ist genau das, wonach ich gesucht habe. Beginne gerade mit dem Nähen und habe eine Tochter von 2,5 Jahren - sprich genügend Anlass für Röcke über die nächsten 10 Jahre ;-)
    Herzlichen Dank für diese tolle Anleitung und dass du sie kostenlos zur Verfügung stellst. Was für eine Arbeit, meine Hochachtung! Wenn ich mal einen fertig habe, wird er bei dir verlinkt!
    Liebe Grüße von der Wollzeitmama

    AntwortenLöschen
  37. 1000 Dank, genau so etwas habe ich gesucht. Jetzt kann ich meine Patenkinder glücklich machen.

    AntwortenLöschen
  38. Hallo, noch eine Frage: hast Du einen Tipp, wie man einen gemusterten Stoff so zuschneidet, dass das Muster durchläuft? Bei Deinen Röcken ergänzt sich das so toll. Dankeschön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schneide jedes Teil einzeln zu und schaue, dass es quasi identisch ist!

      lg

      Rosi

      Löschen
  39. Oh, vielen Dank für die schnelle Antwort. Super, werde ich dann gleich probieren. Du bist die Beste!

    AntwortenLöschen
  40. Vielen herzlichen Dank für die tolle Anleitung, den wundervollen Schnitt. Dein Blog ist wirklich sehr sehr schön. Ich habe das Röckli bereits umgesetzt - gestern Abend wurde es fertig und kann auf meinem Blog bewundert werden: http://tutursula.blogspot.de/2015/03/little-steampunk-girl-teil-2-das.html
    Ich hoffe, es ist in Ordnung, dass ich auf deinen Blog verwiesen habe.
    Liebe Grüße aus Freiburg, Tutti

    AntwortenLöschen
  41. Ich hab von dir schon 2trozköpfe in normal Version genäht und verschenkt also der eine den muss ich noch abschicken an mein stief cousang der hat morgen geburtstag und das kriegt er von mir mit nochwas genähtem aber ein rökli kommt auch bald dran da ich es auch zum verschenken mache weil ich ein Gutschein mit mehreren Sachen verschenkt habe und das mädchen hat sich

    AntwortenLöschen
  42. Ich kann das Ebook irgendwie nicht downloaden :/

    AntwortenLöschen
  43. Danke für den wunderschönen, aber völlig unkomplizierten Schnitt. Wird wohl nicht der letzte Rock für meine Töchter gewesen sein.

    AntwortenLöschen
  44. Hallo, ich habe vor einer Weile diesen Rock genäht und er sooo schön geworden. Meiner Tochter gefällt er auch sehr. Vielen, vielen Dank für das Schnittmuster! Lg

    http://annedegranada.blogspot.de/2015/06/schnabelinas-kinderrockli.html

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Rosi,
    Vielen Dank erst einmal, für den tollen Schnitt! Ich würde gerne eine Rüsche unten anbringen. Der Rock und Rüsche sollen aus Webware sein. Damit es sich schön rüscht, muss der Stoffstreifen für die Rüschen dann 1,5 mal so lang sein wie der Umfang des Rockes? Das wir ellenlang oder? Oder reicht es, ihn im Umfang des Rockes zuzuschneiden? Dann rüscht es sich aber nicht so oder?
    LG
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo

      ich rüsche ja auch oft. Das braucht in der Tat immer sehr viel Stoff. 3x volle Stoffbreite schneide ich meistens zu...

      lg

      Rosi

      Löschen
  46. Kann man den Rock auch mit Baumwollstoff nähen?

    AntwortenLöschen
  47. Un immense merci pour le partage de vos créations. Cela va faire le bonheur de mes petits enfants.

    AntwortenLöschen
  48. So einen hübschen Rock werd ich meiner kleinen Enkeltochter bald nähen. Viele Dank für den kostenlosen Schnitt. Das ist sehr großzügig!

    AntwortenLöschen
  49. Vielen Dank für das schöne Schnittmuster samt Anleitung ! Damit habe ich es gestern geschafft im Handumdrehen einen süßen Rock für meinen Zwerg zu nähen :-)
    DANKESCHÖN!!!!! GVLG

    AntwortenLöschen
  50. Hallo. Meine Tochter würde den Rock gern nähen aber wenn ich auf den Download gehe wird mir immer Error angezeigt. Kann ich auf die Anleitungen gar nicht mehr zugreifen?
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  51. Hallo,
    Ich möchte gerade den Rock nähen in Größe 128. Mein Stoff reicht aber nicht. Wenn ich die Vorlage im Stoffbruch 6mal zunähe, komme ich auf 170 cm Stoff, den ich brauche. Deine VorGabe ist bis 120 cm. Habe ich was falsch gemacht???

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du solltest doch drei Rockteile nebeneinander hinbekommen oder? So breit sind die doch nicht. 120 cm reichen mir für einen Erwachsenenröckli. Wie breit ist Dein Stoff?

      lg

      Rosi

      Löschen
  52. Sehr süß! Danke dafür freue mich aufs nähen!

    AntwortenLöschen
  53. Hallo :) Vielen Dank für die tolle Erklärung. Kann ich auch Bündchen bei Jersey nehmen? Wenn ja wieviel kürzer muss ich ihn machen? Liebe Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  54. Hallo Rosi.
    Ich liebe deine Schnitte. Sie sind super erklärt, so dass auch Anfänger sehr gut damit klar kommen.
    Nun stehe ich aber vor der Herausforderung, aus einem knielangen Rock einen bodenlangen Rock zu machen. Könnte das mit dem Kinderröckli klappen? Ich will ihn so verändern, dass der Rock hinten bodenlang ist und die Länge vorne mit Hilfe einer Raffung auf Wadenlänge hochgebunden werden kann.
    Liebe Grüße Tine

    AntwortenLöschen